Backen

Haselnusskuchen mit Ahornsirup-Creme

Bewertungen
  • Bis zu 60 Min.
  • Für 1 kleine Springform (⌀ 18 cm)
  • Einfach

Holt euch die süßen Seiten des Herbstes auf den Teller! In Kooperation mit  KptnCook entstand dieser fantastisch-fluffige Haselnusskuchen mit köstlicher Cremefüllung. So wird die dunkle Jahreszeit umso gemütlicher!

Deine Bewertung:
1 2 3 4 5
Verwendetes Produkt für dieses Rezept:
So Wird's Gemacht:

Zutaten & Utensilien einblenden

Schritt 1/9

Backofen auf 180 °C (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Eine kleine Springform (⌀ 18 cm) mit Backpapier auslegen.

Schritt 2/9

Für den Teig Diamant Rohrzucker, Eier, Öl, Joghurt, Muskatnuss, Zimt und Vanilleextrakt 1 Minute mit einem Schneebesen oder Handrührgerät aufschlagen, bis der Zucker sich auflöst.

Schritt 3/9

Mehl, gemahlene Haselnüsse, Backpulver, Natron und Salz hinzugeben und vorsichtig unterheben, damit der Teig schön luftig bleibt.

Schritt 4/9

Teig in die vorbereitete Form füllen und im Ofen ca. 35–40 Minuten goldbraun backen. Nach Ablauf der Backzeit Kuchen mit einem Zahnstocher einstechen. Kleben beim Herausziehen noch Teigreste am Stäbchen, Kuchen ca. 5–8 Minuten länger im Ofen lassen. Haftet kein Teig mehr daran, ist der Kuchen gar. Dann ca. 10–15 Minuten abkühlen lassen.

Schritt 5/9

Währenddessen Haselnüsse in einer Pfanne ohne Öl bei mittlerer Hitze goldbraun rösten und kurz zum Abkühlen zur Seite stellen. Dann grob hacken.

Schritt 6/9

Frischkäse und Butter mit einem Schneebesen oder Handrührgerät ca. 2 Minuten luftig aufschlagen.

Schritt 7/9

Ahornsirup, Orangensaft und Vanilleextrakt zur Frischkäsemischung hinzugeben und weitere 2– 3 Minuten luftig aufschlagen. Bis zur Weiterverarbeitung in den Kühlschrank stellen.

Schritt 8/9

Abgekühlten Kuchen aus der Form lösen und vorsichtig mit einem großen Messer waagerecht halbieren. Ahornsirup-Creme auf dem unteren Boden verteilen und gehackte Haselnüsse darüber streuen.

Schritt 9/9

Kuchendeckel daraufsetzen und mit Diamant Zierschnee garnieren. Haselnüsse hacken und Haselnusskuchen damit verzieren und servieren.

Zutaten
Für den Teig:
150 g Diamant Rohrzucker
2 Eier (Größe M)
120 ml Sonnenblumenöl
150 g Joghurt
1 Prise gemahlene Muskatnuss
½ TL Zimt
1 TL Vanilleextrakt
170 g Mehl
50 g gemahlene Haselnüsse
1,5 TL Backpulver
½ TL Natron
1 Prise Salz
Für die Füllung:
45 g ganze Haselnüsse
250 g Frischkäse (Doppelrahmstufe)
40 g weiche Butter
60 ml Ahornsirup
1–2 TL Orangensaft
1 TL Vanilleextrakt
Zum Verzieren:
Diamant Zierschnee
30 g Haselnüsse
Tags:
Herbst
arrow
}