Backen

Nusssterne

Bewertungen
  • Über 60 Min.
  • 30 - 35 Stück
  • Einfach

Diese einfachen Plätzchen mit Haselnüssen und Walnüssen sind eine Abwandlung der klassischen Zimtsterne - mit feiner Glasur!

Deine Bewertung:
1 2 3 4 5
Verwendetes Produkt für dieses Rezept:
So Wird's Gemacht:

Zutaten & Utensilien einblenden

Schritt 1/4

Eiweiß steif schlagen, Diamant Brauner Zucker und Nüsse nach und nach zufügen und alles zu einem glatten Teig verarbeiten. Bei Zimmertemperatur 20-30 Minuten ruhen lassen.

Schritt 2/4

Teig ca. 5 mm dick ausrollen und größere und kleine Nusssterne ausstechen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und über Nacht trocknen lassen.

Schritt 3/4

Im vorgeheizten Backofen bei Ober-/Unterhitze 170 °C (Umluft 150 °C) ca. 10-15 Minuten backen.

Schritt 4/4

Diamant Glasurzucker mit Kirschwasser zur Glasur anrühren und Nusssterne damit bestreichen. Zuletzt Walnussviertel oder Haselnüsse in die noch feuchte Glasur drücken und die Sterne trocknen lassen.

Zutaten
Für den Teig:
2 Eiweiß
225 g Diamant Brauner Zucker
125 g gemahlene Haselnüsse
175 g gemahlene Walnüsse
Zum Verzieren:
150 g Diamant Glasurzucker
4-5 EL Kirschwasser (alternativ Wasser)
Walnussviertel oder ganze Haselnüsse
arrow
}