Backen

Spritzkuchen

  • Über 60 Min
  • Für ca. 8–10 Stück
  • Mittel
Feiner Brandteig goldbraun ausgebacken, mit cremig-weißer Glasur wie vom Bäcker - eine süße Belohnung! 
Verwendetes Produkt für dieses Rezept:
So Wird's Gemacht:

Zutaten & Utensilien einblenden

Schritt 1/12

Wasser mit Diamant Feinster Zucker, Vanillezucker, Butter und Salz in einem weiten Topf zum Kochen bringen. 

Schritt 2/12

Das ganze Mehl auf einmal hineingeben und mit einem Holzlöffel so lange verrühren, bis sich der Teig als Kloß vom Topfboden löst und ein Mehlfilm auf dem Topfboden sichtbar bleibt.

Schritt 3/12

Topf vom Herd nehmen, Teig nochmal kurz verkneten und ca. 10 Minuten abkühlen lassen.

Schritt 4/12

Nach und nach die Eier jeweils einzeln gut unterrühren. Der Teig muss glatt und glänzend sein und in langen Spitzen vom Löffel reißen. 

Schritt 5/12

Backpapier in ca. 15 x 15 cm große Stücke schneiden und mit etwas Öl einpinseln.

Schritt 6/12

Den Teig in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen und auf jedes Backpapier-Quadrat zwei übereinander liegende Ringe (ca. 10 cm Durchmesser) aufspritzen.

Schritt 7/12

Fett in einem flachen, breiten Topf auf ca. 175 °C erhitzen.

Schritt 8/12

1 bis 2 Ringe mitsamt dem Papier kopfüber in das Öl geben. Wenn sich der Teig gelöst hat, das Papier herausnehmen und die Spritzkuchen ca. 3–4 Minuten im heißen Fett schwimmend goldbraun ausbacken. Ringe wenden und von der anderen Seite ebenfalls ausbacken. 

Schritt 9/12

Mit dem Schaumlöffel herausnehmen und auf Küchenpapier gut abtropfen und abkühlen lassen.

Schritt 10/12

Diamant Glasurzucker in eine Schüssel geben, esslöffelweise nach und nach Wasser dazugeben. Dabei immer gut verrühren, bis eine gut streichfähige Glasur entstanden ist.

Schritt 11/12

Spritzringe mit der Glasur überziehen und trocknen lassen.

Schritt 12/12

Tipps:
- Frisch am Herstelltag schmecken Spritzringe am besten. Sie sollten nicht in einer luftdichten Dose mit Deckel aufbewahrt werden.
- Ob das Fett die richtige Temperatur hat, lässt sich mit einem Trick prüfen: Den Stiel eines Holzlöffels hineinstellen. Steigen kleine Bläschen auf, ist die Temperatur richtig.

Zutaten
Für den Teig:
250 ml Wasser
20 g Diamant Feinster Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
75 g Butter (oder Margarine)
1 Prise Salz
150 g Mehl
4 Eier (Größe M)
1 l Frittierfett oder -öl
Für die Glasur:
250 g Diamant Glasurzucker
3–4 EL Wasser