Backen

Vollkornkuchen mit Mohn und Streuseln

  • Über 60 Min
  • 1 Backblech
  • Mittel
Saftiger Mohnkuchen mit Streuseln und Rohrzucker!
Verwendetes Produkt für dieses Rezept:
So Wirds Gemacht:

Zutaten & Utensilien einblenden

Schritt 1/6

Mehl und Vollkornschrot mit der Hefe, Rohrzucker, Eigelb, Gewürzen, Butter und Milch vermischen und gut verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen, bis sich der Teig verdoppelt hat.

Schritt 2/6

Für den Belag den Mohn mit lauwarmer Milch übergießen und mit Ahornsirup, Vanillezucker und Eiern verrühren.

Schritt 3/6

Für die Streusel Mehl mit Butter, Zucker und Vanillezucker vermischen und zu Streuseln verkneten.

Schritt 4/6

Den Hefeteig nochmals durchkneten und ausrollen.

Schritt 5/6

Anschließend auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen, den Mohn darüberstreichen und mit Streuseln belegen.

Schritt 6/6

Im vorgeheizten Backofen bei Ober-/Unterhitze 200 °C (Umluft 180 °C) ca. 40–45 Minuten backen.

Zutaten
Für den Teig:
250 g Weizenvollkornschrot (Type 1700)
250 g Weizenmehl (Type 1050)
1 Päckchen Trockenbackhefe
100 g Diamant Rohrzucker
1 Eigelb
1 Prise Muskat
1 TL Salz
75 g Butter (oder Margarine)
125 ml Milch
Für den Belag:
500 g gemahlener Mohn
375 ml Milch
4 EL Ahornsirup
1 Päckchen Vanillezucker
2 Eier
Für die Streusel:
200 g Mehl (Type 405 oder 550)
150 g Butter
100 g Diamant Rohrzucker
1 Päckchen Vanillezucker