Backen

Tarte Tatin

  • Bis zu 60 Min
  • 8 Mini-Tartes
  • Einfach
Der typisch-französische umgedrehte Apfelkuchen, hier in der schnellen Variante mit fertigem Blätterteig!
Verwendetes Produkt für dieses Rezept:
So Wird's Gemacht:

Zutaten & Utensilien einblenden

Schritt 1/5

Blätterteig auftauen lassen. Butter schmelzen. Äpfel schälen, vierteln und Kerngehäuse entfernen. Viertel in dicke Spalten schneiden.

Schritt 2/5

8 Tortelettförmchen (ca. 10 cm Ø) dick mit Butter einfetten und mit Rohrzucker ausstreuen. Apfelstücke in die Förmchen schichten, Zimtzucker darüber streuen.

Schritt 3/5

Blätterteig in Größe der Förmchen ausstechen und auf die Äpfel legen. Oberfläche mehrmals mit einer Gabel einstechen.

Schritt 4/5

Bei Ober-/Unterhitze 180 °C (Umluft 160 °C) ca. 40-45 Minuten backen.

Schritt 5/5

Törtchen etwas abkühlen lassen, auf Teller stürzen und noch warm mit Vanilleeis servieren.

Zutaten
5 säuerliche Äpfel
30 g Butter
300 g tiefgefrorener Blätterteig
40 g Diamant Rohrzucker
40 g Diamant Zimtzucker
Vanilleeis