Backen

Pavlova mit frischen Beeren

Bewertungen
  • Über 60 Min.
  • 8 Portionen
  • Einfach

Mit unserem Rezept für eine Pavlova-Torte mit knusprigem Baiser, Erdbeeren, Heidelbeeren, Brombeeren, Johannisbeeren kommt der volle Frucht-Genuss!

Deine Bewertung:
1 2 3 4 5
Verwendetes Produkt für dieses Rezept:
So Wird's Gemacht:

Zutaten & Utensilien einblenden

Schritt 1/10

Mit unserem Rezept für eine Pavlova-Torte mit Baiser und Sahne und vier Sorten Beeren gelingt dir ein kulinarischer Traum – als Dessert und zum Kaffee! Dafür zuerst den Backofen auf 200 °C bei Ober-/Unterhitze (Umluft: 180 °C) vorheizen.

Schritt 2/10

Diamant Puderzucker sieben und mit Vanillezucker und Salz mischen.

Schritt 3/10

Eiweiß schlagen, bis es anfängt, dick zu werden. Weiterschlagen und dabei das Puderzuckergemisch langsam einrieseln lassen. So lange schlagen, bis der Eischnee sehr steif ist.

Schritt 4/10

Essig und Speisestärke kurz unterrühren. Die Baisermasse sollte gut fest sein, aber noch glänzen.

Schritt 5/10

Einen Kreis von 20 cm Ø auf ein Backpapier zeichnen, umdrehen, auf ein Backblech legen und die Baisermasse ca. 3 cm hoch auf dem Kreis verteilen.

Schritt 6/10

Backtemperatur sofort auf 120 °C Ober-/Unterhitze (Umluft 100 °C) reduzieren, Backblech im unteren Drittel in den Ofen schieben und 70 Minuten backen.

Schritt 7/10

Herd ausschalten, Ofentür einen Spaltbreit öffnen und Pavlova im Ofen abkühlen lassen.

Schritt 8/10

Zum Servieren Beeren waschen, gut abtropfen lassen und putzen. 50 g Beeren mit Diamant Feinster Zucker pürieren. Sahne mit Sahnefest steif schlagen und pürierte Beeren in Schlieren darunterziehen.

Schritt 9/10

Sahne auf dem kalten Baiser verteilen, darauf die Früchte locker anrichten und sofort servieren – einfach ein köstlicher, beeriger Genuss!

Schritt 10/10

Tipp 1:

Die Baisermasse ist perfekt, wenn sie außen hart und knusprig, aber innen noch weich ist.

Tipp 2:

Im Winter kann man auch tiefgekühlte Beeren verwenden.

Zutaten
Für den Boden:
250 g Diamant Puderzucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 Prise Salz
4 frische Eiweiß
1 TL heller Essig, z. B. Apfel- oder Weißweinessig
1 TL Speisestärke
Für den Belag:
400 g gemischte frische Beeren, z. B. Johannisbeeren, Heidelbeeren, Brombeeren, Himbeeren, Erdbeeren
2 TL Diamant Feinster Zucker
400 g Sahne
2 Päckchen Sahnefest
arrow

Abonniere unseren kostenlosen Newsletter und erhalte jeden Monat süße Rezepte, Angebote und vieles mehr. Als Dankeschön gibt’s unser neues E-Book mit ausgesuchten leckeren Gelierrezepten zum Download dazu!

Felder mit * sind Pflichtfelder!
Diese Seite ist durch reCAPTCHA und die Google-Datenschutzrichtlinie geschützt.

Du hast von uns eine E-Mail erhalten. Bitte bestätige deine Anmeldung per Klick auf den Link in der E-Mail – schon bekommst du dein E-Book und regelmäßig Newsletter mit kleinen Glücksmomenten von uns zugeschickt. Prüfe bitte auch deinen Spam-Ordner, falls die E-Mail nicht direkt in deinem Postfach landet.

Wir wünschen dir viel Spaß beim Ausprobieren der neuen Gelierrezepte und beim Entdecken unserer kommenden Newsletter!

Die Formularübertragung ist fehlgeschlagen. Bitte versuche es erneut.