Backen

Nuss-Birnen-Kuchen im Glas

  • Bis zu 60 Min
  • 5 - 6 Bügelgläser à 350 ml
  • Einfach
Der kleine Kuchen im Glas aus leckeren Birnen, Schokolade und Haselnüssen löst alle Geburtstagssorgen: Er ist nicht nur perfekt für Gäste, sondern auch ein köstliches Mitbringsel.
Verwendetes Produkt für dieses Rezept:
So Wird's Gemacht:

Zutaten & Utensilien einblenden

Schritt 1/9

Birnen schälen, putzen und in kleine Stücke schneiden. Schokolade hacken.

Schritt 2/9

Butter mit Diamant Brauner Zucker und Salz gut verrühren. Eier nach und nach zugeben.

Schritt 3/9

Mehl mit Backpulver mischen und zusammen mit Schokolade, Haselnüssen, Gewürzen und Kakao unterrühren. Zuletzt Birnenstücke unterheben.

Schritt 4/9

Gläser (ohne Einmachringe) mit etwas Öl einpinseln und zu max. 2/3 mit dem Teig befüllen.

Schritt 5/9

Im vorgeheizten Backofen bei Ober-/ Unterhitze 180 °C (Umluft 160 °C) ca. 35–40 Minuten backen.

Schritt 6/9

Einmachringe zum Ende der Backzeit ca. 5 Minuten in kochend heißes Wasser legen, abtropfen lassen.

Schritt 7/9

Gläser aus dem Ofen nehmen, sofort Einmachringe auf die Deckelränder legen und mit dem Bügel verschließen.

Schritt 8/9

Zum Servieren mit Diamant Puderzucker bestäuben.

Schritt 9/9

Tipp: Die Kuchen sollten innerhalb von 2–3 Wochen verzehrt werden.

Zutaten
300 g reife Birnen
50 g Schokolade, halbbitter (65 % Kakaoanteil)
200 g weiche Butter (oder Margarine)
200 g Diamant Brauner Zucker
1 Prise Salz
4 Eier (Größe M)
200 g Mehl
2 TL Backpulver
75 g gemahlene Haselnüsse
2 TL Zimt
1/4 TL gemahlene Nelken
1-2 EL echter Kakao (gesiebt)
5-6 Bügelgläser à 350 ml (inkl. Einmachringen)
Neutrales Pflanzenöl
Diamant Puderzucker-Streuer