Backen

Marmorkuchen klassisch

  • Über 60 Min
  • 1 Gugelhupf-Form
  • Einfach
Der beliebte Klassiker aus hell-dunklem Rührteig in ansprechender Form!
Verwendetes Produkt für dieses Rezept:
So Wirds Gemacht:

Zutaten & Utensilien einblenden

Schritt 1/6

Bio-Zitrone heiß abwaschen, abtrocknen und Schale abreiben. Butter schaumig rühren, nach und nach Zucker, Zitronenschale und Eier dazugeben. Mehl mit Backpulver mischen und abwechselnd mit der Milch unterrühren. Teig halbieren.

Schritt 2/6

Kakao mit Zucker und Rum gut mischen und unter eine Teighälfte rühren.

Schritt 3/6

Den hellen Teig in eine gefettete Gugelhupf-Form geben, den dunklen Teig daraufgeben und beide Teige mit einer Gabel verstrudeln.

Schritt 4/6

Bei Ober-/Unterhitze 180 °C (Umluft 160 °C) ca. 60-65 Minuten backen.

Schritt 5/6

Den Kuchen nach dem Abkühlen mit Puderzucker bestreuen.

Schritt 6/6

Tipp: Nur 400 g Mehl nehmen, dafür 100 g gehackte Mandeln. Unter den dunklen Teig zusätzlich 50 g in kleine Stücke geschnittene Schokolade mischen.

Zutaten
250 g Butter (oder Margarine)
200 g Diamant Feinster Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 Bio-Zitrone
5 Eier
500 g Mehl
1 Päckchen Backpulver
125 ml Milch
40 g Kakao
50 g Diamant Feinster Zucker
4 EL Rum
Diamant Puderzucker-Streuer