Backen

Himbeer-Kuchen in Geschenkform

Bewertungen
  • Über 60 Min.
  • 1 quadratische Kuchenform (ca. 23 x 23 cm)
  • Mittel

Backe nach unserem einfachen Rezept einen saftigen Himbeer-Rührkuchen in Geschenkform und überrasche deine Freunde mit einem köstlichen Mitbringsel!

Deine Bewertung:
1 2 3 4 5
Verwendetes Produkt für dieses Rezept:
So Wird's Gemacht:

Zutaten & Utensilien einblenden

Schritt 1/9

Mit unserem Rezept für einen köstlichen Himbeerkuchen in Geschenkform kannst du deine Freunde und Liebsten mal so richtig überraschen! Im ersten Schritt zunächst für den Fruchtaufstrich Himbeeren waschen, pürieren und 1,5 kg abwiegen. Mit Diamant Gelierzucker 3:1 in einem großen Topf mischen und unter Rühren zum Kochen bringen. Bei starker Hitze unter Rühren 3 Minuten sprudelnd kochen lassen. Fruchtaufstrich sofort heiß in Gläser füllen und diese gut verschließen.

Schritt 2/9

Für den Teig Butter mit Zucker und Salz schaumig rühren. Dann die Eier einzeln unterrühren. Mehl mit Backpulver mischen, darüber sieben und unterheben. Die Hälfte des Rührteigs in eine gefettete, quadratische Kuchenform (ca. 23 x 23 cm) füllen und glattstreichen.

Schritt 3/9

5 EL des noch warmen Fruchtaufstrichs auf dem Teig in der Form verteilen. Mit einem Löffelstiel einige Bahnen durch Frucht und Teig ziehen, um den Fruchtaufstrich zu verteilen. Zweite Teighälfte darauf geben und glattstreichen.

Schritt 4/9

Im vorgeheizten Backofen bei Ober-/Unterhitze 200 °C (Umluft: 180 °C) ca. 50 Minuten backen. Abkühlen lassen.

Schritt 5/9

Kuchen aus der Form nehmen. Fondant ausrollen, zwei breite Streifen ausschneiden und in einem Kreuz über den Kuchen legen.

Schritt 6/9

Den Kuchen mit ca. 125 g Himbeer-Fruchtaufstrich bestreichen.

Schritt 7/9

Frische Himbeeren verlesen, waschen und in Reihen auf die bestrichene Fläche setzen.

Schritt 8/9

Aus dem restlichen Fondant eine Schleife formen: Dazu zwei kürzere schmalere Streifen mit gezacktem Ende, zwei Schlaufen und zuletzt einen Ring für die Mitte erstellen und auf dem Kuchen drapieren. Sieht fantastisch aus und schmeckt einfach traumhaft!

Schritt 9/9

Tipp: Das Tolle an diesem Rezept ist, dass es eigentlich zwei sind. Sowohl Fruchtaufstrich als auch Kuchen lassen sich noch ideal verschenken!

Zutaten
Für den Fruchtaufstrich:
1 ,5kg Himbeeren (vorbereitet gewogen)
500 g Diamant Gelierzucker 3:1
8-1 0 Marmeladengläser à 200 ml
Für den Teig:
375 g weiche Butter
375 g Diamant Feinster Zucker
1 Prise Salz
6 Eier (Größe M)
375 g Mehl
1/2 Päckchen Backpulver
Zum Verzieren:
200 g gelbes Fondant
500 g frische Himbeeren
arrow

Abonniere unseren kostenlosen Newsletter und erhalte jeden Monat süße Rezepte, Angebote und vieles mehr. Als Dankeschön gibt’s unser neues E-Book mit ausgesuchten leckeren Gelierrezepten zum Download dazu!

Felder mit * sind Pflichtfelder!
Diese Seite ist durch reCAPTCHA und die Google-Datenschutzrichtlinie geschützt.

Du hast von uns eine E-Mail erhalten. Bitte bestätige deine Anmeldung per Klick auf den Link in der E-Mail – schon bekommst du dein E-Book und regelmäßig Newsletter mit kleinen Glücksmomenten von uns zugeschickt. Prüfe bitte auch deinen Spam-Ordner, falls die E-Mail nicht direkt in deinem Postfach landet.

Wir wünschen dir viel Spaß beim Ausprobieren der neuen Gelierrezepte und beim Entdecken unserer kommenden Newsletter!

Die Formularübertragung ist fehlgeschlagen. Bitte versuche es erneut.