Backen

Rustikaler Apfelkuchen

  • Bis zu 60 Min
  • 1 Springform (26 cm ø)
  • Einfach

Herrlich saftig, fruchtig und doch einfach: so muss ein Apfelkuchen schmecken! Diese Variante mit Cashewkernen und Haferflocken ist der leckere Beweis – da bleibt kein Stück übrig!

Verwendetes Produkt für dieses Rezept:
So Wird's Gemacht:

Zutaten & Utensilien einblenden

Schritt 1/6

Butter mit Diamant Brauner Zucker, Ei und saurer Sahne verrühren. Mehl mit Haferflocken und Backpulver mischen und unterrühren.

Schritt 2/6

Äpfel schälen, putzen und in Stücke schneiden. Zitronensaft auspressen und Apfelstücke damit beträufeln.

Schritt 3/6

Den Teig in eine mit Backpapier belegte Springform (26 cm Ø) füllen und glattstreichen.

Schritt 4/6

Äpfel darauf verteilen. Cashewkerne halbieren und darüberstreuen. Zuletzt den Honig darauf verteilen.

Schritt 5/6

Im vorgeheizten Backofen bei Ober-/Unterhitze 200 °C (Umluft 180 °C) ca. 30–40 Minuten backen.

Schritt 6/6

Tipp:

Statt Cashewkerne kann man auch Walnüsse verwenden.

Zutaten
75 g Butter (oder Margarine)
50 g Diamant Brauner Zucker
1 Ei (Größe M)
2 EL saure Sahne
175 g Mehl
75 g Haferflocken
2 TL Backpulver
5 säuerliche Äpfel
1/2 Zitrone
50 g Cashewkerne
4 EL Honig
PUL_Newsletter_Anmeldung_2x

Süße Inspirationen direkt ins Postfach

Entdecke unseren Diamant Newsletter und komm in den Genuss von köstlichen Rezepten, neuen Produkten, interessanten Artikeln und tollen Gewinnspielen. Bereit, in die Welt der süßesten Geheimnisse einzutauchen?

Jetzt Glücksmomente einfangen!
arrow