Marmeladen & Eingemachtes

Beeren-Mango-Aufstrich

Bewertungen
  • Bis zu 30 Min.
  • 2 Gläser à 200 ml
  • Einfach

Ob mit tiefgekühlten oder frischen Beeren: Dieser Fruchtaufstrich macht Lust auf den Sommer - und ist im Handumdrehen zubereitet ohne zu kochen!

Deine Bewertung:
1 2 3 4 5
Verwendetes Produkt für dieses Rezept:
So Wird's Gemacht:

Zutaten & Utensilien einblenden

Schritt 1/4

Waldbeeren waschen bzw. auftauen lassen. Mango schälen und Fruchtfleisch vom Stein schneiden. Insgesamt 250 g Früchte abwiegen und in ein hohes Gefäß geben.

Schritt 2/4

Diamant Gelierzauber zugeben und alles ca. 45 Sekunden mit dem Pürierstab mixen, bis eine gleichmäßige Masse entsteht.

Schritt 3/4

Fruchtaufstrich in Gläser füllen und abgedeckt in den Kühlschrank stellen oder sofort genießen.

Schritt 4/4

Tipps:

- Den Aufstrich nach Geschmack mit 1 TL angestoßenem rosa Pfeffer (rosa Beeren) verfeinern.

- Dazu schmecken schnelle Blätterteig-Hörnchen: Hierfür Blätterteig (z. B. aus dem Kühlregal) nach Packungsanleitung vorbereiten und diesen erst in Quadrate (ca. 10 cm Kantenlänge), dann in Dreiecke schneiden. Diese von der Seite her aufrollen und leicht halb rund geformt auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Ein Eigelb mit etwas Wasser mischen, die Hörnchen damit bestreichen und im vorgeheizten Backofen bei vorgegebener Temperatur und Zeit backen.

Zutaten
100 g gemischte Waldbeeren (frisch oder tiefgekühlt)
150 g Mango (vorbereitet gewogen)
185 g Diamant Gelierzauber
Tags:
Frühstück
arrow

Abonniere unseren kostenlosen Newsletter und erhalte jeden Monat süße Rezepte, Angebote und vieles mehr. Als Dankeschön gibt’s unser neues E-Book mit ausgesuchten leckeren Gelierrezepten zum Download dazu!

Felder mit * sind Pflichtfelder!
Diese Seite ist durch reCAPTCHA und die Google-Datenschutzrichtlinie geschützt.

Du hast von uns eine E-Mail erhalten. Bitte bestätige deine Anmeldung per Klick auf den Link in der E-Mail – schon bekommst du dein E-Book und regelmäßig Newsletter mit kleinen Glücksmomenten von uns zugeschickt. Prüfe bitte auch deinen Spam-Ordner, falls die E-Mail nicht direkt in deinem Postfach landet.

Wir wünschen dir viel Spaß beim Ausprobieren der neuen Gelierrezepte und beim Entdecken unserer kommenden Newsletter!

Die Formularübertragung ist fehlgeschlagen. Bitte versuche es erneut.