Marmeladen & Eingemachtes

Eingelegte Birnen mit Wacholder

Bewertungen
  • Über 60 Min.
  • 2 Gläser à 500 ml
  • Einfach

Diese süß-sauer eingelegten Birnen sind eine aromatische Ergänzung zu Wildgerichten und gegrilltem Fleisch!

Deine Bewertung:
1 2 3 4 5
Verwendetes Produkt für dieses Rezept:
So Wird's Gemacht:

Zutaten & Utensilien einblenden

Schritt 1/5

Birnen schälen, entkernen und in Scheiben schneiden. Bio-Zitrone heiß abwaschen, abtrocknen und Schale abreiben.

Schritt 2/5

In einem großen Topf Diamant Einmachzucker mit Zitronenschale, Salz, Gewürzen, Essig und Wasser aufkochen. Birnenscheiben hineingeben und ganz kurz glasig kochen (sie dürfen nicht weich werden).

Schritt 3/5

Fruchtscheiben in Gläser schichten, die Essig-Zucker-Lösung noch etwas einkochen lassen, dann heiß über die Birnen gießen und die Gläser sofort verschließen.

Schritt 4/5

Nach 1-2 Tagen den Sud noch einmal abgießen, aufkochen und wieder über die Früchte gießen.

Schritt 5/5

Die Gläser kühl und dunkel aufbewahren.

Zutaten
1 kg Birnen
1 Bio-Zitrone
250 g Diamant Einmachzucker
2 TL Salz
2 EL Wacholderbeeren
1/2 TL Pimentkörner
1 Zimtstange
250 ml Obstessig
250 ml Wasser
Tags:
Birnen
arrow
}