Desserts

Heidelbeer-Tiramisu

Bewertungen
  • Über 60 Min.
  • 8 Portionen
  • Einfach

Die tiefblauen Beeren peppen den italienischen Klassiker auf und machen ihn zu einem fruchtig-cremigen Dessert!

Deine Bewertung:
1 2 3 4 5
Verwendetes Produkt für dieses Rezept:
So Wird's Gemacht:

Zutaten & Utensilien einblenden

Schritt 1/5

Bio-Zitrone heiß abwaschen, abtrocknen, Schale abreiben und Saft auspressen. Zitronensaft beiseite stellen.

Schritt 2/5

Heidelbeeren waschen, verlesen und 400 g abwiegen. Heidelbeeren zusammen mit der Hälfte der Zitronenschale und Diamant Gelierzauber in ein hohes Gefäß geben. Ca. 45 Sekunden mit dem Pürierstab mixen, bis eine gleichmäßige Masse entsteht.

Schritt 3/5

Sahne mit Vanillezucker steif schlagen. Mascarpone mit Joghurt, Diamant Feinster Zucker, restlicher Zitronenschale und Zitronensaft glatt rühren. Zuletzt Sahne vorsichtig unterheben.

Schritt 4/5

Orangen auspressen. Löffelbiskuits kurz in den gepressten Orangensaft tauchen und den Boden einer rechteckigen Auflaufform (ca. 15 x 30 cm) damit auslegen. Darauf vorsichtig erst die Hälfte der Heidelbeersoße, dann die Hälfte der Cremeschicht verteilen. So fortfahren, bis alle Zutaten verbraucht sind. Die letzte Lage sollte aus Creme bestehen. Mindestens 5 Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen.

Schritt 5/5

Heidelbeeren waschen und verlesen, Schokolade raspeln. Tiramisu mit Heidelbeeren und Schokoladenraspeln verzieren.

Zutaten
Für die Heidelbeersoße:
1 Bio-Zitrone
400 g Heidelbeeren (vorbereitet gewogen)
185 g Diamant Gelierzauber
Für die Cremeschicht:
250 g Sahne
1 Päckchen Vanillezucker
500 g Mascarpone
300 g Joghurt
80 g Diamant Feinster Zucker
Für die Keksschicht:
1-2 Orangen
250 g Löffelbiskuits
Zum Verzieren:
50 g Heidelbeeren
25 g weiße Schokolade
arrow
}