Desserts

Apfelpommes mit süßem Fruchtketchup

Bewertungen
  • Bis zu 15 Min.
  • 2 Portionen
  • Einfach

Süße Pommes? Das sind keinesfalls Kartoffeln, sondern köstliche Äpfel mit einer Panade aus Kokos. Fruchtiger Ketchup aus Beeren dazu – fertig ist der ganz besondere Snack!

Deine Bewertung:
1 2 3 4 5
Verwendetes Produkt für dieses Rezept:
So Wird's Gemacht:

Zutaten & Utensilien einblenden

Schritt 1/6

Für den Ketchup Beeren mit Diamant Brauner Kandis und Gewürzen in einem Topf aufkochen. Gewürze nach dem Aufkochen entfernen. Fruchtketchup ca. 5 Minuten köcheln lassen.

Schritt 2/6

Fruchtketchup fein pürieren und durch ein Sieb passieren.

Schritt 3/6

Für die Pommes Äpfel schälen, entkernen und in ca. 1 x 4 cm große Stifte schneiden.

Schritt 4/6

Ei verquirlen. Äpfel erst im Ei und dann in Kokosraspeln wenden.

Schritt 5/6

Frittierfett oder -öl in einem Topf erhitzen und die Pommes darin ca. 5 Minuten goldbraun frittieren. Pommes mit Fruchtketchup servieren.

Schritt 6/6

Tipp: Um zu testen, ob das Fett heiß genug ist, einen Holzlöffel ins Fett halten. Wenn kleine Bläschen aufsteigen, ist das Fett heiß genug.

Zutaten
Für das Fruchtketchup:
250 g gemischte Beeren (tiefgekühlt)
2 El Diamant Brauner Kandis
1 Nelke
2 Zimtblüten
Für die Pommes:
2 rote Äpfel
1 Ei (Größe M)
4 EL Kokosraspel
1 kg Frittierfett oder -öl
Tags:
Apfel Buffet
arrow

Abonniere unseren kostenlosen Newsletter und erhalte jeden Monat süße Rezepte, Angebote und vieles mehr. Als Dankeschön gibt’s unser neues E-Book mit ausgesuchten leckeren Gelierrezepten zum Download dazu!

Felder mit * sind Pflichtfelder!
Diese Seite ist durch reCAPTCHA und die Google-Datenschutzrichtlinie geschützt.

Du hast von uns eine E-Mail erhalten. Bitte bestätige deine Anmeldung per Klick auf den Link in der E-Mail – schon bekommst du dein E-Book und regelmäßig Newsletter mit kleinen Glücksmomenten von uns zugeschickt. Prüfe bitte auch deinen Spam-Ordner, falls die E-Mail nicht direkt in deinem Postfach landet.

Wir wünschen dir viel Spaß beim Ausprobieren der neuen Gelierrezepte und beim Entdecken unserer kommenden Newsletter!

Die Formularübertragung ist fehlgeschlagen. Bitte versuche es erneut.