Backen

Semi-Naked-Erdbeer-Mascarpone-Torte

Bewertungen
  • Über 60 Min.
  • 1 Springform (26 cm Ø)
  • Raffiniert

Lass mit unserem leckeren Rezept für eine Semi-Naked-Erdbeer-Mascarpone-Torte einen köstlichen Sommergenuss aus Erdbeeren, Cremefüllung und Biskuit entstehen.

Deine Bewertung:
1 2 3 4 5
Verwendetes Produkt für dieses Rezept:
So Wird's Gemacht:

Zutaten & Utensilien einblenden

Schritt 1/12

Überrasche deine Liebsten mit einer Semi-Naked-Erdbeertorte mit Mascarpone – und mit unserem Rezept gelingt dir das das perfekt. Zuerst musst du dafür den Backofen auf Ober-/Unterhitze 180 °C (Umluft 160 °C) vorheizen. Dann eine Springform (26 cm ø) mit Backpapier auslegen.

Schritt 2/12

Für den Teig Butter zerlassen. Eier 1 Minute schaumig schlagen, Diamant Feinster Zucker und Vanillezucker langsam einrieseln lassen und weitere 2 Minuten schaumig schlagen. Mehl mit Backpulver und Salz mischen und kurz unterrühren. Zuletzt Butter kurz unterrühren. Teig in der Springform verteilen.

Schritt 3/12

Im vorgeheizten Backofen ca. 35–40 Minuten backen. Abkühlen lassen.

Schritt 4/12

Springform und Backpapier entfernen und Teig waagerecht in 3 Lagen teilen. Untersten Boden auf eine Tortenplatte legen und Tortenring drumherum legen.

Schritt 5/12

Für die Füllung Erdbeeren waschen und putzen. 125 g pürieren, den Rest in Stücke schneiden.

Schritt 6/12

Gelatine 5 Minuten in kaltem Wasser einweichen. Joghurt mit Mascarpone, Diamant Feinster Zucker, Vanillezucker und Zitronensaft glattrühren. 3 EL Creme abnehmen und in den Kühlschrank stellen. Gelatine ausdrücken, im Topf erwärmen und auflösen. Joghurtmasse esslöffelweise unter Rühren dazugeben und alles mit dem Schneebesen glatt verrühren. Die Masse dritteln.

Schritt 7/12

Ein Drittel der Creme auf dem ersten Biskuitboden verteilen. Darauf die Erdbeerstückchen verteilen, dann den zweiten Biskuitboden darauflegen und leicht andrücken.

Schritt 8/12

Die pürierten Erdbeeren unter das zweite Drittel der Creme mischen und diese auf dem zweiten Tortenboden verteilen.

Schritt 9/12

Den dritten Tortenboden darauflegen, leicht andrücken, dann das letzte Drittel der Creme glatt darauf verstreichen. Torte 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Schritt 10/12

Torte vorsichtig am Rand lösen und Tortenring entfernen. 3 EL restliche Creme mit der Palette halbdurchsichtig auf dem Rand der Torte verteilen.

Schritt 11/12

Mit Erdbeeren, Minibaiser und Blüten verzieren – nun ist deine himmlische Backkreation fertig!

Schritt 12/12

Tipp: Der Boden lässt sich auch sehr gut bereits am Vortag backen.

Zutaten
Für den Teig:
100 g Butter
6 Eier (Größe M)
250 g Diamant Feinster Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
200 g Mehl
2 TL Backpulver
1 Prise Salz
Für die Füllung:
475 g Erdbeeren (frisch; geputzt gewogen)
8 Blatt Gelatine
500 g Joghurt 3,5 %
500 g Mascarpone
100 g Diamant Feinster Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
4 EL Zitronensaft
1 hoher Tortenring
Zum Verzieren:
Erdbeeren
Weißes Minibaiser
Essbare Blüten
arrow

Abonniere unseren kostenlosen Newsletter und erhalte jeden Monat süße Rezepte, Angebote und vieles mehr. Als Dankeschön gibt’s unser neues E-Book mit ausgesuchten leckeren Gelierrezepten zum Download dazu!

Felder mit * sind Pflichtfelder!
Diese Seite ist durch reCAPTCHA und die Google-Datenschutzrichtlinie geschützt.

Du hast von uns eine E-Mail erhalten. Bitte bestätige deine Anmeldung per Klick auf den Link in der E-Mail – schon bekommst du dein E-Book und regelmäßig Newsletter mit kleinen Glücksmomenten von uns zugeschickt. Prüfe bitte auch deinen Spam-Ordner, falls die E-Mail nicht direkt in deinem Postfach landet.

Wir wünschen dir viel Spaß beim Ausprobieren der neuen Gelierrezepte und beim Entdecken unserer kommenden Newsletter!

Die Formularübertragung ist fehlgeschlagen. Bitte versuche es erneut.