Backen

Mandarinen-Torte mit Nussbaiser

  • Bis zu 60 Min
  • 1 Springform (26 cm Ø)
  • Mittel

Einfache Nusstorte mit fruchtig-sahniger Füllung aus Mandarinen und Sahne sowie Nussbaiser! 

Verwendetes Produkt für dieses Rezept:
So Wird's Gemacht:

Zutaten & Utensilien einblenden

Schritt 1/7

Eier trennen. Margarine mit 190 g Diamant Feinster Zucker schaumig rühren. Eigelb nach und nach zugeben. Mehl mit Backpulver mischen und zuletzt kurz unterrühren. Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform füllen.

Schritt 2/7

Für das Baiser Eiweiß mit 150 g Diamant Feinster Zucker steif schlagen. Haselnüsse unterrühren und Baiser auf den Rührteig streichen.

Schritt 3/7

Im vorgeheizten Backofen bei Ober-/Unterhitze 180 °C (Umluft 160 °C) ca. 50–55 Minuten backen. In den letzten 10 Minuten mit Alufolie abdecken. Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

Schritt 4/7

Nach dem Abkühlen Boden zwischen Rührteig und Baiser quer durchschneiden. Um den Rührteigboden einen Tortenring oder den Springformring legen.

Schritt 5/7

Mandarinen abtropfen lassen, Saft dabei auffangen. Boden mit Mandarinen belegen.

Schritt 6/7

Aus 250 ml Saft nach Anweisung einen Tortenguss herstellen und diesen darüber gießen. Abkühlen lassen.

Schritt 7/7

Sahne mit Sahnesteif und Vanillezucker steif schlagen und auf den Mandarinen verteilen. Baiserdecke darauf legen.

Zutaten
Für den Teig:
6 Eier (Größe M)
190 g Margarine
190 g Diamant Feinster Zucker
190 g Mehl
1,5 TL Backpulver
Für das Baiser:
150 g Diamant Feinster Zucker
150 g gemahlene Haselnüsse
Für den Belag:
4 Dose(n) Mandarinen (je 175 g Abtropfgewicht)
1 Päckchen Tortenguss, weiß
500 g Sahne
2 Päckchen Sahnesteif
2 Päckchen Vanillezucker
PUL_Newsletter_Anmeldung_2x

Süße Inspirationen direkt ins Postfach

Entdecke unseren Diamant Newsletter und komm in den Genuss von köstlichen Rezepten, neuen Produkten, interessanten Artikeln und tollen Gewinnspielen. Bereit, in die Welt der süßesten Geheimnisse einzutauchen?

Jetzt Glücksmomente einfangen!