Backen

Champagnertorte

Bewertungen
  • Über 60 Min.
  • 1 Torte
  • Raffiniert

Saftiger Biskuit mit köstlichen Champagner-Sahne-Füllung und Marzipanüberzug - DIE Torte für besondere Anlässe!

Deine Bewertung:
1 2 3 4 5
Verwendetes Produkt für dieses Rezept:
So Wird's Gemacht:

Zutaten & Utensilien einblenden

Schritt 1/10

Mark der Vanilleschote auskratzen. Für den Mürbeteigboden Mehl, Vanillemark, Diamant Puderzucker, Eigelb und Butter zu einem glatten Teig verkneten. Mindestens 2 Stunden kalt stellen. Teig auf dem Boden einer gefetteten Springform (24 cm ø) ausrollen und mit einer Gabel mehrmals einstechen.

Schritt 2/10

Im vorgeheizten Backofen bei Ober-/Unterhitze 190–200 °C (Umluft 170–180 °C) ca. 20–25 Minuten backen. Abkühlen lassen.

Schritt 3/10

Kuvertüre schmelzen und Boden damit bestreichen.

Schritt 4/10

Für den Biskuit Eier trennen und das Eiweiß steif schlagen. Diamant Feinster Zucker einrieseln lassen. Bio-Zitrone heiß abwaschen, abtrocknen und Schale fein abreiben. Eigelb und abgeriebene Zitronenschale vorsichtig unter den Eischnee rühren. Mehl und Speisestärke dazu sieben und vorsichtig unterheben. 2/3 des Teiges in eine am Boden gefettete Springform (24 cm ø) füllen. Den restlichen Teig mit Kakaopulver verrühren und in eine zweite Springform füllen.

Schritt 5/10

Im vorgeheizten Backofen bei Ober-/Unterhitze 190–200 °C (Umluft 170–180 °C) jeweils ca. 20–30 Minuten backen.

Schritt 6/10

Nach dem Abkühlen hellen Boden einmal waagrecht durchschneiden.

Schritt 7/10

Für die Füllung Gelatine in kaltem Wasser einweichen, dann ausdrücken. Zitronen auspressen und Saft auffangen. Eigelb, Sekt, Diamant Feinster Zucker und Zitronensaft mit dem Handrührgerät im heißen Wasserbad schaumig schlagen. Gelatine zugeben und darin auflösen. Creme im Kühlschrank halbfest werden lassen. Dann Sahne steif schlagen und unterheben.

Schritt 8/10

Eine helle Biskuitplatte auf den Mürbeteigboden legen und mit 1/3 der Creme bestreichen. Kakaoboden darauf legen und ebenfalls mit 1/3 der Creme bestreichen. Zweiten hellen Biskuitboden darauf legen und die Torte rundherum mit der restlichen Creme bestreichen.

Schritt 9/10

Marzipan mit Lebensmittelfarbe einfärben und Rosenblätter daraus formen. Torte damit dekorieren und rundherum mit Haselnusskrokant verzieren.

Schritt 10/10

Bis zum Servieren kalt stellen.

Zutaten
Für den Mürbeteig:
1/2 Vanilleschote
100 g Mehl
40 g Diamant Puderzucker
1 Eigelb
60 g weiche Butter (oder Margarine)
50 g dunkle Kuvertüre
Für den Biskuitteig:
6 Eier (Größe M)
270 g Diamant Feinster Zucker
1 Bio-Zitrone
150 g Mehl
150 g Speisestärke
2 EL echter Kakao (gesiebt)
Für die Füllung:
12 Blatt weiße Gelatine
1,5 Zitronen
6 sehr frische Eigelb
300 ml trockener Sekt (oder Champagner)
125 g Diamant Feinster Zucker
375 g Sahne
Zum Verzieren:
100 g Marzipan-Rohmasse
rote Lebensmittelfarbe
100 g Haselnusskrokant
arrow

Abonniere unseren kostenlosen Newsletter und erhalte jeden Monat süße Rezepte, Angebote und vieles mehr. Als Dankeschön gibt’s unser neues E-Book mit ausgesuchten leckeren Gelierrezepten zum Download dazu!

Felder mit * sind Pflichtfelder!
Diese Seite ist durch reCAPTCHA und die Google-Datenschutzrichtlinie geschützt.

Du hast von uns eine E-Mail erhalten. Bitte bestätige deine Anmeldung per Klick auf den Link in der E-Mail – schon bekommst du dein E-Book und regelmäßig Newsletter mit kleinen Glücksmomenten von uns zugeschickt. Prüfe bitte auch deinen Spam-Ordner, falls die E-Mail nicht direkt in deinem Postfach landet.

Wir wünschen dir viel Spaß beim Ausprobieren der neuen Gelierrezepte und beim Entdecken unserer kommenden Newsletter!

Die Formularübertragung ist fehlgeschlagen. Bitte versuche es erneut.