Backen

Kleine Hefekränzchen mit geswirlter Himbeer-Füllung

Bewertungen
  • Über 60 Min.
  • Für 4 kleine Kränze
  • Raffiniert

Ein Hefekranz gehört zum Osterbrunch einfach dazu! Wie wäre es mal in dieser kleinen Variante mit Himbeer-Füllung? Ein hübscher Hingucker auf jeder Frühstückstafel, und dank Diamant Glasurzucker und Himbeersaft mit frühlingshaft-pinkfarbenem Glanz. Dank unserer Step-by-Step-Bildern ganz leicht selbst gemacht! 

Deine Bewertung:
1 2 3 4 5
Verwendetes Produkt für dieses Rezept:
So Wird's Gemacht:

Zutaten & Utensilien einblenden

Schritt 1/9

Himbeeren in einem Sieb auftauen lassen, den Saft dabei auffangen.

Schritt 2/9

Für den Teig Milch mit Butter erwärmen, sodass die Butter schmilzt. Abkühlen lassen, bis die Milch lauwarm ist. Bio-Zitrone heiß abwaschen, abtrocknen und Schale fein abreiben.

Schritt 3/9

Mehl in eine Schüssel geben. Hefe, Diamant Feinster Zucker, Salz, Vanillepaste, Eier und die Milch-Butter-Mischung zugeben und alles zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 60–90 Minuten gehen lassen, bis sich der Teig sichtlich vergrößert hat.

Schritt 4/9

5 EL Himbeersaft abnehmen. Für die Füllung den restlichen Himbeersaft zusammen mit den Himbeeren in einen kleinen Topf geben. Diamant Feinster Zucker und Speisestärke dazugeben und bei mittlerer Hitze unter Rühren aufkochen und 5 Minuten köcheln lassen. Dann bei geringer Hitze weitere 5–10 Minuten unter Rühren andicken lassen, bis die Masse dick und klebrig ist. Beiseitestellen und abkühlen lassen.

Schritt 5/9

Den Teig nochmals kurz durchkneten, halbieren und jeweils ca. 60 cm lang und 20 cm breit ausrollen. Teige mit Himbeerfüllung bestreichen und der Länge nach aufrollen. Mittig halbieren, sodass insgesamt vier kurze Stränge entstehen. Jeden Strang längs mit einem Messer halbieren, sodass daraus zwei halbe Stränge werden. Die beiden halben Stränge miteinander verzwirbeln und um ein backfestes, kleines Glas (z. B. Schnapsglas) herum zu einem kleinen Kranz legen. Die Enden gut miteinander verkneten.

Schritt 6/9

Zugedeckt an einem warmen Ort nochmals ca. 30 Minuten gehen lassen.

Schritt 7/9

Im vorgeheizten Backofen bei Ober-/Unterhitze 180 °C (Umluft 160 °C) ca. 20–25 Minuten backen. Etwas abkühlen lassen.

Schritt 8/9

Diamant Glasurzucker in eine Schüssel geben, nach und nach mit 4–5 EL Himbeersaft zur Glasur anrühren und den noch lauwarmen Kranz damit bestreichen. Mit Kokosraspeln bestreuen und abkühlen lassen.

Schritt 9/9

Tipp: Hier geht's zur Step by Step-Anleitung mit geswirlter Himbeer-Füllung

Zutaten
Für den Teig:
125 ml Milch
100 g Butter
1 Bio-Zitrone
500 g Mehl Type 550
1 Päckchen Trockenhefe
70 g Diamant Feinster Zucker
1 TL Salz
1 TL Vanillepaste
2 Eier (Größe M)
Für die Füllung:
300 g Himbeeren (tiefgekühlt)
75 g Diamant Feinster Zucker
1 TL Speisestärke
Zum Verzieren:
250 g Diamant Glasurzucker
Auftausaft der Himbeeren
2–3 EL Kokosraspel
arrow

Abonniere unseren kostenlosen Newsletter und erhalte jeden Monat süße Rezepte, Angebote und vieles mehr. Als Dankeschön gibt’s unser neues E-Book mit 16 tollen Backrezepten zum Download dazu!

Felder mit * sind Pflichtfelder!
Diese Seite ist durch reCAPTCHA und die Google-Datenschutzrichtlinie geschützt.

Du hast von uns eine E-Mail erhalten. Bitte bestätige deine Anmeldung per Klick auf den Link in der E-Mail – schon bekommst du dein E-Book und regelmäßig Newsletter mit kleinen Glücksmomenten von uns zugeschickt. Prüfe bitte auch deinen Spam-Ordner, falls die E-Mail nicht direkt in deinem Postfach landet.

Wir wünschen dir viel Spaß beim Ausprobieren der neuen Backrezepte und beim Entdecken unserer kommenden Newsletter!

Die Formularübertragung ist fehlgeschlagen. Bitte versuche es erneut.