Backen

Pistazien-Bethmännchen

Bewertungen
  • Bis zu 45 Min.
  • 30 - 40 Stück
  • Einfach

Das klassische Weihnachtsgebäck in einer interessanten Abwandlung mit Pistazien!

Deine Bewertung:
1 2 3 4 5
Verwendetes Produkt für dieses Rezept:
So Wird's Gemacht:

Zutaten & Utensilien einblenden

Schritt 1/5

100 g Pistazien ggf. schälen und mahlen. Restliche Pistazien zur Seite legen.

Schritt 2/5

Marzipan mit gemahlenen Pistazien, Ei, Diamant Puderzucker und Mehl zu einem glatten Teig verkneten und kleine Kugeln daraus formen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen.

Schritt 3/5

Eigelb verquirlen. Jede Kugel mit Eigelb bestreichen und mit 3 Pistazien verzieren.

Schritt 4/5

Im vorgeheizten Backofen bei Ober-/Unterhitze 180 °C (Umluft 160 °C) ca. 12–15 Minuten backen.

Schritt 5/5

Tipp: Nach Geschmack können gesalzene oder ungesalzene Pistazien verwendet werden. Auch eine Mischung aus beiden schmeckt sehr gut!

Zutaten
200 g Pistazien (geschält)
300 g Marzipan-Rohmasse
1 Ei (Größe M)
100 g Diamant Puderzucker
50 g Mehl
1 Eigelb
arrow
}