Süße Hauptspeisen

Zwetschgenknödel (aus Kartoffelteig)

  • Bis zu 30 Min
  • 6 Portionen
  • Einfach
Herzhafte Kartoffelklöße mit süßem Innenleben - ein besonderes Geschmackserlebnis!
Verwendetes Produkt für dieses Rezept:
So Wird's Gemacht:

Zutaten & Utensilien einblenden

Schritt 1/7

Zwetschgen waschen, abtropfen lassen und entsteinen.

Schritt 2/7

Kartoffeln zerstampfen oder durch eine Presse drücken. Mit Mehl, Zucker, Salz und Ei verkneten.

Schritt 3/7

Aus dem Teig runde Knödel formen und flachdrücken.

Schritt 4/7

In jede Zwetschge ein Stück Würfelzucker legen, dann mit dem Teigstück umhüllen.

Schritt 5/7

Knödel in siedendem Salzwasser etwa 15 Minuten gar ziehen lassen. Herausnehmen und gut abtropfen lassen.

Schritt 6/7

Mit zerlassener Butter und Zimtzucker servieren.

Schritt 7/7

Tipp: Du kannst auch einen Kloßteig aus Kloßteigpulver zubereiten oder einen fertigen Kloßteig verwenden.

Zutaten
1 kg kalte, gekochte, geschälte Kartoffeln
100 g Mehl
1 Prise Salz
1 Ei
750 g Zwetschgen
Diamant Brauner Würfelzucker
Butter
Diamant Zimtzucker
1 EL Diamant Feinster Zucker