Süße Hauptgerichte

Quarkknödel mit Zwetschgenkompott

Bewertungen
  • Über 60 Min.
  • 6 Portionen
  • Mittel

Die Quarkknödel mit einem selbstgemachten Kompott aus Zwetschgen sind eine herrliche süße Hauptspeise.

Deine Bewertung:
1 2 3 4 5
Verwendetes Produkt für dieses Rezept:
So Wird's Gemacht:

Zutaten & Utensilien einblenden

Schritt 1/7

Magerquark in ein mit einem Trockentuch ausgelegtes Sieb geben und über Nacht abtropfen lassen.

Schritt 2/7

Für das Kompott Zwetschgen waschen und entsteinen. Saft der Orange auspressen. Zucker mit Butter bei mittlerer Hitze in einer Pfanne schmelzen und leicht karamellisieren. Mit Orangen- und Apfelsaft ablöschen und etwas köcheln lassen, sodass sich der Karamell löst. Zwetschgen, aufgeschlitzte Vanilleschote und Zimtstange dazugeben und ca. 5–10 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Danach Vanilleschote und Zimtstange herausnehmen.

Schritt 3/7

Für die Quarkknödel Mark der Vanilleschote auskratzen und mit Quark, Eiern, Butter, Mehl, Salz und Zucker verrühren, sodass sich ein zäher Teig ergibt. Teig in 12 Stücke teilen, jeweils zu einer Kugel formen und flach drücken.

Schritt 4/7

Zwetschgen waschen, gut trocknen und entsteinen. In die Mitte jeder Zwetschge ein Stück Diamant Brauner Würfelzucker geben, auf den Knödelteig legen und mit Teig umschließen. So alle Quarkknödel formen.

Schritt 5/7

In einem großen Topf Wasser mit einer Prise Salz zum Kochen bringen. Quarkknödel vorsichtig hineingeben und bei mittlerer Hitze in leicht köchelnden Wasser ca. 10 Minuten kochen.

Schritt 6/7

Zwischenzeitlich für die Semmelbrösel Butter in einer Pfanne schmelzen, Semmelbrösel hinzugeben und kurz anrösten.

Schritt 7/7

Wenn die Quarkknödel an die Oberfläche steigen, mit einer Schaumkelle herausnehmen und abtropfen lassen. Mit Semmelbröseln und Diamant Zimtzucker bestreuen und auf Zwetschgenkompott servieren.

Zutaten
Für die Quarkknödel:
500 g Magerquark
1 Vanilleschote
2 Eier
120 g Butter
250 g Mehl
1 Prise Salz
80 g Diamant Feinster Zucker
12 Zwetschgen
12 Stk. Diamant Brauner Würfelzucker
Diamant Zimtzucker
Für das Zwetschgenkompott:
750 g Zwetschgen (entsteint gewogen)
1/2 Orange
80 g Diamant Feinster Zucker
10 g Butter
200 ml Apfelsaft
1/2 Vanilleschote
1 Zimtstange
Für die Semmelbrösel:
120 g Butter
75 g Semmelbrösel
arrow

Abonniere unseren kostenlosen Newsletter und erhalte jeden Monat süße Rezepte, Angebote und vieles mehr. Als Dankeschön gibt’s unser neues E-Book mit 16 tollen Backrezepten zum Download dazu!

Felder mit * sind Pflichtfelder!
Diese Seite ist durch reCAPTCHA und die Google-Datenschutzrichtlinie geschützt.

Du hast von uns eine E-Mail erhalten. Bitte bestätige deine Anmeldung per Klick auf den Link in der E-Mail – schon bekommst du dein E-Book und regelmäßig Newsletter mit kleinen Glücksmomenten von uns zugeschickt. Prüfe bitte auch deinen Spam-Ordner, falls die E-Mail nicht direkt in deinem Postfach landet.

Wir wünschen dir viel Spaß beim Ausprobieren der neuen Backrezepte und beim Entdecken unserer kommenden Newsletter!

Die Formularübertragung ist fehlgeschlagen. Bitte versuche es erneut.