Süße Hauptgerichte

Popovers mit Heidelbeer-Orangen-Curd

Bewertungen
  • Bis zu 45 Min.
  • Für ca. 6–7 Stück
  • Einfach

Die passen ideal zum nordischen Hygge-Gefühl: Sie sind einfach zuzubereiten und eignen sich auch perfekt als süßes Hauptgericht!

Deine Bewertung:
1 2 3 4 5
Verwendetes Produkt für dieses Rezept:
So Wird's Gemacht:

Zutaten & Utensilien einblenden

Schritt 1/10

Für das Curd Butter schmelzen und abkühlen lassen. Mark der Vanilleschote auskratzen.

Schritt 2/10

Heidelbeeren waschen bzw. auftauen lassen, pürieren und durch ein Sieb streichen. Saft der Orange auspressen, die Hälfte der Schale fein abreiben.

Schritt 3/10

Insg. 180 g Heidelbeerpüree und Orangensaft abwiegen und zusammen mit Vanillemark und Diamant Gelierzauber in ein hohes Gefäß geben. Alles ca. 45 Sekunden mit dem Pürierstab mixen, bis eine gleichmäßige Masse entsteht. Sahne und Butter unterrühren, das Curd in Gläser füllen und verschließen. Mindestens 2 Stunden kaltstellen.

Schritt 4/10

Für die Popovers Butter schmelzen. Eier und Milch mit dem Handrührgerät glattrühren. Butter, Mehl, Salz, Diamant Feinster Zucker und Vanillepaste zugeben und zu einem glatten Teig verrühren. Bei Zimmertemperatur ca. 30 Minuten ruhen lassen.

Schritt 5/10

Mulden der Popover-Form gut einfetten und die Form auf ein Backblech stellen. Dieses in den kalten Backofen auf der untersten Schiene einsetzen. Ofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Schritt 6/10

Popover-Teig umrühren und in einen hohen Rührbecher mit Ausguss oder Messbecher umfüllen.

Schritt 7/10

Das heiße Blech zügig aus dem Ofen nehmen (Tür schließen!) und den Teig gleichmäßig ca. ¾ voll auf die Mulden verteilen. Sofort wieder in den Backofen schieben und 10 Minuten backen, ohne die Ofentür zu öffnen.

Schritt 8/10

Temperatur auf 175 °C reduzieren und weitere ca. 15–20 Minuten goldbraun backen.

Schritt 9/10

Form aus dem Backofen nehmen, Popovers vorsichtig aus den Mulden nehmen, kurz abkühlen lassen und dann sofort mit jeweils einem Klecks Curd servieren.

Schritt 10/10

Tipps:

Alle Teigzutaten sollten Zimmertemperatur haben. Die Ofentür sollte während der gesamten Backzeit nicht geöffnet werden, damit die Popovers nicht zusammenfallen.

Zutaten
Für das Curd:
100 g Butter
1 Vanilleschote
130 g Heidelbeeren (frisch oder tiefgekühlt)
1 Bio-Orange
185 g Diamant Gelierzauber
100 g Sahne
Für die Popovers:
15 g Butter (oder Margarine)
2 Eier (Größe M)
250 ml Milch
125 g Mehl
1/4 TL Salz
2 EL Diamant Feinster Zucker
2 TL Vanillepaste
Außerdem:
neutrales Pflanzenöl zum Einfetten
1 Popovers-Form (alternativ Muffinform)
arrow

Abonniere unseren kostenlosen Newsletter und erhalte jeden Monat süße Rezepte, Angebote und vieles mehr. Als Dankeschön gibt’s unser neues E-Book mit ausgesuchten leckeren Gelierrezepten zum Download dazu!

Felder mit * sind Pflichtfelder!
Diese Seite ist durch reCAPTCHA und die Google-Datenschutzrichtlinie geschützt.

Du hast von uns eine E-Mail erhalten. Bitte bestätige deine Anmeldung per Klick auf den Link in der E-Mail – schon bekommst du dein E-Book und regelmäßig Newsletter mit kleinen Glücksmomenten von uns zugeschickt. Prüfe bitte auch deinen Spam-Ordner, falls die E-Mail nicht direkt in deinem Postfach landet.

Wir wünschen dir viel Spaß beim Ausprobieren der neuen Gelierrezepte und beim Entdecken unserer kommenden Newsletter!

Die Formularübertragung ist fehlgeschlagen. Bitte versuche es erneut.