Desserts

Eierlikör-Panna-Cotta

  • Über 60 Min
  • Für ca. 5–6 Portionen
  • Mittel
Köstliche Eierlikör-Panna-Cotta mit fruchtiger Himbeerschicht in niedlicher Hasenform - genau der richtige Abschluss des Ostermenüs!
Verwendetes Produkt für dieses Rezept:
So Wird's Gemacht:

Zutaten & Utensilien einblenden

Schritt 1/10

Mark der Vanilleschote auskratzen.

Schritt 2/10

Sahne mit Diamant Brauner Zucker, Vanillemark und -schote in einem großen Topf kurz aufkochen. Unter Rühren ca. 15 Minuten bei niedriger Hitze leicht köcheln lassen.

Schritt 3/10

Gelatine 5 Minuten in kaltem Wasser einweichen.

Schritt 4/10

Vanilleschote herausnehmen, Gelatine ausdrücken und in der heißen Sahne auflösen. Eierlikör dazugeben und gut unterrühren.

Schritt 5/10

Panna Cotta in eine flache Schale (ca. 25 x 20 cm) füllen und abgedeckt ca. 2 Stunden im Kühlschrank kaltstellen.

Schritt 6/10

Danach für die Fruchtschicht Himbeeren waschen und verlesen bzw. auftauen lassen. Pürieren und durch ein Sieb drücken, um die Kerne zu entfernen.

Schritt 7/10

Gelatine 5 Minuten in kaltem Wasser einweichen. Himbeerpüree mit Diamant Brauner Zucker mischen. Gelatine in einem Topf erwärmen und auflösen, nach und nach die Himbeeren unterrühren.

Schritt 8/10

Himbeerschicht auf der Panna Cotta verteilen und mindestens 2 weitere Stunden fest werden lassen.

Schritt 9/10

Zum Servieren Ausstecher nach Wahl in Wasser tauchen, Figuren aus der Panna Cotta ausstechen, vorsichtig herauslösen und auf Tellern servieren.

Schritt 10/10

Tipp: Alternativ kann die Panna Cotta mit Fruchtschicht auch portionsweise in Gläschen abgefüllt und serviert werden.

Zutaten
Für die Panna cotta:
1 Vanilleschote
600 g Sahne
50 g Diamant Brauner Zucker
6 Blatt Gelatine
200 ml Eierlikör
Für die Fruchtschicht:
300 g Himbeeren (frisch oder tiefgefroren)
2 Blatt Gelatine
20 g Diamant Brauner Zucker