Backen

Bananen-Nuss-Gugelhupf

  • Über 60 Min
  • 1 Gugelhupf
  • Einfach

Durch die Bananen im Teig wird der Gugelhupf besonders saftig!

Verwendetes Produkt für dieses Rezept:
So Wird's Gemacht:

Zutaten & Utensilien einblenden

Schritt 1/5

Bananen schälen, würfeln und mit Zitronensaft beträufeln. Butter mit Zucker, Vanillezucker und Salz schaumig rühren, Eier nach und nach zugeben.

Schritt 2/5

Mehl mit Backpulver mischen und unterrühren. Zum Schluss Nüsse, Schokotröpfchen und Bananenwürfel unterheben. Teig in eine gefettete Gugelhupf-Form füllen.

Schritt 3/5

Im vorgeheizten Backofen bei Ober-/Unterhitze 170 °C (Umluft 150 °C) ca. 60 Minuten backen.

Schritt 4/5

Kuchen abkühlen lassen und aus der Form lösen. 

Schritt 5/5

Diamant Glasurzucker in eine Schüssel geben und esslöffelweise nach und nach Zitronensaft dazugeben. Dabei immer gut verrühren, bis eine gut streichfähige Glasur entstanden ist. Kuchen noch lauwarm mit der Glasur überziehen und trocknen lassen.

Zutaten
150 g gehackte Haselnüsse
3 TL Backpulver
250 g Mehl
5 Eier
1 Prise Salz
1 Päckchen Vanillezucker
200 g Diamant Feinster Zucker
250 g weiche Butter
2 EL Zitronensaft
5 Bananen (ca. 700 g, mit Schale gewogen)
75 g Schokotröpfchen
250 g Diamant Glasurzucker
4-5 EL Zitronensaft
PUL_Newsletter_Anmeldung_2x

Süße Inspirationen direkt ins Postfach

Entdecke unseren Diamant Newsletter und komm in den Genuss von köstlichen Rezepten, neuen Produkten, interessanten Artikeln und tollen Gewinnspielen. Bereit, in die Welt der süßesten Geheimnisse einzutauchen?

Jetzt Glücksmomente einfangen!