Backen

Walnussherzen

Bewertungen
  • Über 60 Min.
  • 20 - 30 Stück
  • Einfach

Einfache Butterplätzchen mit gemahlenen Walnüssen und Fruchtfüllung - besonders lecker!

Deine Bewertung:
1 2 3 4 5
Verwendetes Produkt für dieses Rezept:
So Wird's Gemacht:

Zutaten & Utensilien einblenden

Schritt 1/5

Mehl, Diamant Feinster Zucker, Vanillezucker, Zimt und gemahlene Nüsse in eine Schüssel geben. Butter in Stückchen dazugeben und zu einem glatten Teig verkneten. In Folie wickeln und eine Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

Schritt 2/5

Auf einer bemehlten Fläche ca. 4 mm dick ausrollen, kleine Herzen ausstechen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen.

Schritt 3/5

Im vorgeheizten Backofen bei Ober-/Unterhitze 180 °C (Umluft 160 °C) ca. 10–12 Minuten backen.

Schritt 4/5

Die Hälfte der noch heißen Plätzchen mit Konfitüre bestreichen und jeweils mit einem zweiten, unbestrichenen Plätzchen zusammensetzen.

Schritt 5/5

Glasur im heißen Wasserbad verflüssigen und die Herzen damit bestreichen. Auf ein Kuchengitter setzen, je eine Walnusshälfte auf die Herzen drücken und trocknen lassen.

Zutaten
200 g Mehl
75 g Diamant Feinster Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1/2 TL Zimt
75 g gemahlene Walnüsse
150 g kalte Butter
150 g Himbeerkonfitüre
200 g Haselnussglasur
70-100 g Walnusshälften
arrow
}