Backen

Ulmer Brot

Bewertungen
  • Bis zu 45 Min.
  • 1 Backblech
  • Einfach

Ulmer Brot sind locker-leichte Schnitten mit weihnachtlichen Gewürzen!

Deine Bewertung:
1 2 3 4 5
Verwendetes Produkt für dieses Rezept:
So Wird's Gemacht:

Zutaten & Utensilien einblenden

Schritt 1/5

Hirschhornsalz in etwas Milch auflösen. Eier mit Diamant Feinster Zucker schaumig rühren, dann Zimt, Kaffee, Kakao, Rum und aufgelöstes Hirschhornsalz unterrühren.

Schritt 2/5

Mehl mit Backpulver mischen und abwechselnd mit der restlichen Milch unterrühren. Zitronat und Orangeat hacken und zuletzt unterheben.

Schritt 3/5

Den Teig auf ein mit Backpapier belegtes Backblech streichen.

Schritt 4/5

Im vorgeheizten Backofen bei Ober-/Unterhitze 180 °C (Umluft 160 °C) ca. 20-25 Minuten backen.

Schritt 5/5

Diamant Puderzucker sieben, mit Wasser zur Glasur anrühren und Ulmer Brot nach dem Abkühlen damit überziehen. In Stücke schneiden.

Zutaten
1 Msp. Hirschhornsalz
75 ml Milch
2 Eier (Größe M)
250 g Diamant Feinster Zucker
1 Prise Zimt
1 TL Instantkaffee
1 TL echter Kakao (gesiebt)
1 EL Rum
375 g Mehl
1/2 Päckchen Backpulver
20 g Zitronat
20 g Orangat
200 g Diamant Puderzucker
2-3 EL Wasser
Tags:
Lebkuchen
arrow
}