Backen

Pfeffernüsse

Bewertungen
  • Über 60 Min.
  • 50 - 60 Stück
  • Einfach

Pfeffernüsse gehören mit ihrer würzigen Mischung aus Pfeffer, Nelken, Muskat und Ingwer zu den Klassikern der Weihnachtsbäckerei - uns sind ganz einfach selbst gemacht!

Deine Bewertung:
1 2 3 4 5
Verwendetes Produkt für dieses Rezept:
So Wird's Gemacht:

Zutaten & Utensilien einblenden

Schritt 1/5

Eier mit Diamant Feinster Zucker schaumig rühren. Bio-Orange und Zitrone heiß abwaschen, abtrocknen und Schale abreiben. Mehl mit Backpulver, Gewürzen und Zitrusschalen mischen und abwechselnd mit der Milch unter das Ei-Zucker-Gemisch rühren.

Schritt 2/5

Zitronat hacken und mit Mandeln unter den Teig kneten. In Folie wickeln und eine Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

Schritt 3/5

Teig ca. 1 cm dick ausrollen und kleine Scheiben von ca. 3 cm ø ausstechen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und über Nacht trocknen lassen.

Schritt 4/5

Im vorgeheizten Backofen bei Ober-/Unterhitze 180 °C (Umluft 160 °C) ca. 12-15 Minuten backen.

Schritt 5/5

Diamant Puderzucker sieben, mit Wasser zur Glasur anrühren und Pfeffernüsse nach dem Erkalten damit bestreichen.

Zutaten
Für den Teig:
2 Eier (Größe M)
300 g Diamant Feinster Zucker
1/2 Bio-Orange
1/2 Bio-Zitrone
500 g Mehl
2 TL Backpulver
1 TL Zimt
1 Msp. weißer Pfeffer
1 Msp. gemahlene Nelken
1 Msp. gemahlener Ingwer
1 Msp. Muskat
6 EL Milch
75 g Zitronat
50 g gemahlene Mandeln
Zum Verzieren:
250 g Diamant Puderzucker
3-4 EL Wasser
Tags:
Lebkuchen
arrow
}