Backen

Easter-S’mores

  • Über 60 Min
  • Für ca. 10 Stück
  • Einfach
Die knusprigen Kekse werden mit gegrillten Marshmallows und Schokolade belegt und als süßes Sandwich verputzt – perfekt fürs Lagerfeuer! 
Verwendetes Produkt für dieses Rezept:
So Wird's Gemacht:

Zutaten & Utensilien einblenden

Schritt 1/6

Mehl mit Diamant Rohrzucker, Backpulver und Salz mischen. Butter, Honig, Milch und Gewürze dazugeben und erst mit den Knethaken des Handrührgerätes, dann mit den Händen zügig zu einem glatten Teig verkneten. Teig in Folie ca. 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

Schritt 2/6

Die Hälfte des Teiges ca. 4 mm dünn ausrollen und 20 Figuren (z. B. Hasen, ca. 12 cm) ausstechen. Die andere Hälfte zwischenzeitlich zurück in den Kühlschrank legen. Kekse auf mit Backpapier belegte Backbleche legen. Den restlichen Teig ebenso verarbeiten.

Schritt 3/6

Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C Ober-/Unterhitze (160° C Umluft) ca. 10–12 Minuten backen. Abkühlen lassen.

Schritt 4/6

Zum Servieren Marshmallows über der Glut im Grill oder Feuer, alternativ im Backofen unter dem Grill, wenige Sekunden braun grillen. Vorsicht, sie fangen schnell Feuer und sind sehr heiß!

Schritt 5/6

Einen Keks mit einem Riegel Schokolade belegen, darauf 1–2 Marshmallows, zuletzt mit einem weiteren Keks abdecken. Kurz warten, bis die heißen Marshmallows die Schokolade zum Schmelzen bringen und nicht mehr zu heiß sind.

Schritt 6/6

Sofort servieren.

Zutaten
Für den Teig:
300 g Vollkornweizenmehl
130 g Diamant Rohrzucker
1 TL Backpulver
1 Prise Salz
100 g Butter
80 g Honig
5 EL Milch
½ TL Vanillepaste
½ TL Zimt
Sonstiges:
Ca. 2 Tafeln Schokolade, Vollmilch
Ca. 20 große Marshmallows
Tags:
Ostern Grillen