Schön, dass Sie hier sind. Wir haben Cookies für Sie gemacht, um unsere Webseite noch geschmackvoller für Sie zu gestalten.

Datenschutzrichtlinien
Einverstanden
0 Mein Rezeptbuch
Kleine Schokoladenkuchen mit Sahne

Kleine Schokoladenkuchen mit Sahne

Saftiger Schokoladengugelhupf mit Schlagsahne geedelt.

Dauer

Menge

5 - 6 Portionen

Schwierigkeit

mittel

Zutaten

Für den Teig:
100 g Schokolade halbbitter, (65% Kakaoanteil)
100 g Butter
120 g Diamant Brauner Zucker
6 Eier Größe M)
60 g Mehl
120 g gemahlene Mandeln
10 g echter Kakao (gesiebt)
125 g Sahne
1 Prise Salz
1 Prise Zimt
Zum Verzieren:
250 g Sahne
Schokoladenraspel

Zubereitung

  1. Schokolade hacken.

  2. Butter mit Diamant Brauner Zucker schaumig rühren. Dann die Eier einzeln gut unterrühren.

  3. Mehl, Mandeln, Kakao, Salz, Zimt und Schokolade zufügen und alles gut vermischen.

  4. Den Teig in gefettete, kleine Gugelhupf-Förmchen (ca. 10 cm Ø) streichen.

  5. Im vorgeheizten Backofen bei Ober-/Unterhitze 180 °C (Umluft 160 °C) ca. 35-40 Minuten backen.

  6. Zum Servieren Sahne leicht schlagen, nach Wunsch etwas süßen, die abgekühlten Kuchen damit überziehen und mit Schokoladenraspel verzieren.