Schön, dass Sie hier sind. Wir haben Cookies für Sie gemacht, um unsere Webseite noch geschmackvoller für Sie zu gestalten.

Datenschutzrichtlinien
Einverstanden
0 Mein Rezeptbuch
Kürbis-Apfel-Konfitüre

Kürbis-Apfel-Konfitüre

Das beliebte Herbstgemüse in einer spannenden Kombination mit Apfel!

Dauer

Menge

8 - 10 Gläser à 200 ml

Schwierigkeit

leicht

Zutaten

500 g Kürbis (vorbereitet gewogen; z. B. Hokkaido)
500 g Äpfel (vorbereitet gewogen)
1 Bio-Zitrone
1 kg Diamant Gelierzucker 1:1

Zubereitung

  1. Kürbis waschen, vierteln, entkernen und in Stücke schneiden. Äpfel waschen und putzen und in Stücke schneiden.

  2. Insgesamt 1 kg abwiegen, pürieren und mit Diamant Gelierzucker 1:1 in einem großen Topf mischen. Bio-Zitrone heiß abwaschen, abtrocknen, Schale abreiben und dazugeben. Unter Rühren zum Kochen bringen.

  3. Bei starker Hitze unter Rühren 4 Minuten sprudelnd kochen lassen.

  4. Konfitüre sofort heiß in Gläser füllen und diese gut verschließen.

  5. Tipp:

    Für eine Konfitüre mit Fruchtstücken lassen Sie die Stückchen zunächst mit dem Gelierzucker gemischt 3-4 Stunden durchziehen und kochen es anschließend auf.