Schön, dass Sie hier sind. Wir haben Cookies für Sie gemacht, um unsere Webseite noch geschmackvoller für Sie zu gestalten.

Datenschutzrichtlinien
Einverstanden
0 Mein Rezeptbuch
Holunder-Glühwein

Holunder-Glühwein

Durch den leicht herben Holundersaft bekommt der Glühwein eine besondere Note! Genau das Richtige nach einem langen Winterspaziergang!

Dauer

Menge

5 – 6 Tassen à 200 ml

Schwierigkeit

leicht

Zutaten

2 Bio-Orangen
1 Vanilleschote
700 ml Holundersaft (ungesüßt)
500 ml trockener Rotwein
2 EL Zitronensaft
160 g Diamant Krusten Kandis
2 Zimtstangen
2 Sternanise
4 Nelken
6 Pimentkörner

Zubereitung

  1. Eine Bio-Orange heiß abwaschen und in Scheiben schneiden. Aus der anderen den Saft auspressen. Mark der Vanilleschote auskratzen.

  2. Holundersaft mit Rotwein, Orangenscheiben, Orangensaft, Zitronensaft, Diamant Krusten Kandis, Vanilleschote und -mark und Gewürzen in einen Topf geben.

  3. Alles erhitzen, aber nicht kochen und 15–20 Minuten ziehen lassen.

  4. Durch ein Sieb gießen und heiß servieren.