Schön, dass Sie hier sind. Wir haben Cookies für Sie gemacht, um unsere Webseite noch geschmackvoller für Sie zu gestalten.

Datenschutzrichtlinien
Einverstanden
0 Mein Rezeptbuch
Blätterteigwaffeln mit Karamell-Apfelkompott

Blätterteigwaffeln mit Karamell-Apfelkompott

Diese besondere Waffelkreation wird mit Mascarpone serviert und schmeckt einfach himmlisch!

Dauer

Menge

4 Portionen

Schwierigkeit

leicht

Zutaten

4 Kardamomkapseln
1 Vanilleschote
200 ml Wasser
60 g Diamant Krusten Kandis
2 grüne Äpfel
200 g Mascarpone
4 Zweige Minze
275 g Blätterteig (Kühlregal)
40 g Pistazienkerne, gehackt

Zubereitung

  1. Kardamom anstoßen. Mark der Vanilleschote auskratzen. Vanilleschote und -mark, Kardamom und Wasser in einem Topf erhitzen. Diamant Krusten Kandis dazugeben und alles ca. 5–10 Minuten köcheln lassen, bis sich der Kandis gelöst hat.

  2. Äpfel schälen, entkernen und grob würfeln. Mascarpone mit 4 EL Kandissud in einer Schüssel glattrühren.

  3. Äpfel zum restlichen Kandissud geben und ca. 5 Minuten einkochen.

  4. Minze waschen, trocken schütteln und die Blätter von den Stielen zupfen.

  5. Waffeleisen vorheizen. Blätterteig in 12 gleich große Stücke schneiden und im Waffeleisen goldbraun backen.

  6. Pro Portion jeweils 3 Blätterteigwaffeln, Apfelkompott und Mascarpone schichten. Anschließend mit Minze und Pistazien garnieren.

  7. Tipp:

    Statt im Waffeleisen kann der Blätterteig auch im Backofen zubereitet werden. Dafür einfach die Blätterteigstücke bei Ober-/Unterhitze 200 °C ca. 10 Minuten backen.