Schön, dass Sie hier sind. Wir haben Cookies für Sie gemacht, um unsere Webseite noch geschmackvoller für Sie zu gestalten.

Datenschutzrichtlinien
Einverstanden
0 Mein Rezeptbuch
Heidelbeer-Tiramisu

Heidelbeer-Tiramisu

Die tiefblauen Beeren peppen den italienischen Klassiker auf und machen ihn zu einem fruchtig-cremigen Dessert!

Dauer

Menge

8 Portionen

Schwierigkeit

leicht

Zutaten

Für die Heidelbeersoße:
1 Bio-Zitrone
400 g Heidelbeeren (vorbereitet gewogen)
185 g Diamant Gelierzauber
Für die Cremeschicht:
250 g Sahne
1 Päckchen Vanillezucker
500 g Mascarpone
300 g Joghurt
80 g Diamant Feinster Zucker
Für die Keksschicht:
1-2 Orangen
250 g Löffelbiskuits
Zum Verzieren:
50 g Heidelbeeren
25 g weiße Schokolade

Zubereitung

  1. Bio-Zitrone heiß abwaschen, abtrocknen, Schale abreiben und Saft auspressen. Zitronensaft beiseite stellen.

  2. Heidelbeeren waschen, verlesen und 400 g abwiegen. Heidelbeeren zusammen mit der Hälfte der Zitronenschale und Diamant Gelierzauber in ein hohes Gefäß geben. Ca. 45 Sekunden mit dem Pürierstab mixen, bis eine gleichmäßige Masse entsteht.

  3. Sahne mit Vanillezucker steif schlagen. Mascarpone mit Joghurt, Zucker, restlicher Zitronenschale und Zitronensaft glatt rühren. Zuletzt Sahne vorsichtig unterheben.

  4. Orangen auspressen. Löffelbiskuits kurz in den gepressten Orangensaft tauchen und den Boden einer rechteckigen Auflaufform (ca. 15 x 30 cm) damit auslegen. Darauf vorsichtig erst die Hälfte der Heidelbeersoße, dann die Hälfte der Cremeschicht verteilen. So fortfahren, bis alle Zutaten verbraucht sind. Die letzte Lage sollte aus Creme bestehen. Mindestens 5 Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen.

  5. Heidelbeeren waschen und verlesen, Schokolade raspeln. Tiramisu mit Heidelbeeren und Schokoladenraspeln verzieren.

  6. Bio-Zitrone heiß abwaschen, abtrocknen, Schale abreiben und Saft auspressen. Zitronensaft beiseite stellen.

  7. Heidelbeeren waschen, verlesen und 400 g abwiegen. Heidelbeeren zusammen mit der Hälfte der Zitronenschale und Diamant Gelierzauber in ein hohes Gefäß geben. Ca. 45 Sekunden mit dem Pürierstab mixen, bis eine gleichmäßige Masse entsteht.

  8. Sahne mit Vanillezucker steif schlagen. Mascarpone mit Joghurt, Zucker, restlicher Zitronenschale und Zitronensaft glatt rühren. Zuletzt Sahne vorsichtig unterheben.

  9. Orangen auspressen. Löffelbiskuits kurz in den gepressten Orangensaft tauchen und den Boden einer rechteckigen Auflaufform (ca. 15 x 30 cm) damit auslegen. Darauf vorsichtig erst die Hälfte der Heidelbeersoße, dann die Hälfte der Cremeschicht verteilen. So fortfahren, bis alle Zutaten verbraucht sind. Die letzte Lage sollte aus Creme bestehen. Mindestens 5 Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen.

  10. Heidelbeeren waschen und verlesen, Schokolade raspeln. Tiramisu mit Heidelbeeren und Schokoladenraspeln verzieren.