Schön, dass Sie hier sind. Wir haben Cookies für Sie gemacht, um unsere Webseite noch geschmackvoller für Sie zu gestalten.

Datenschutzrichtlinien
Einverstanden
0 Mein Rezeptbuch
Adventskalender

Adventskalender

Adventskalender aus saftigem Honigkuchen - als Geschenk oder dekorative Gebäckidee für die Vorweihnachtszeit.

Dauer

Menge

1 Backblech

Schwierigkeit

mittel

Zutaten

Für den Teig:
250 g Honig
125 ml Sonnenblumenöl
125 g Diamant Brauner Zucker
50 g Zitronat
50 g Orangeat
100 g gemahlene Mandeln
1 Msp. gemahlene Nelken
1/2 TL Zimt
1 Prise Salz
500 g Mehl
1 Päckchen Backpulver
2 Eigelb
Zum Verzieren:
500 g Diamant Puderzucker
3 Eiweiß
Lebensmittelfarbe
Marzipan-Rohmasse

Zubereitung

  1. Honig, Öl und braunen Zucker unter Rühren erhitzen und einmal aufkochen lassen, bis der Zucker gelöst ist. Zitronat und Orangeat fein hacken, mit Mandeln und Gewürzen dazugeben und die Masse abkühlen lassen.

  2. Mehl mit Backpulver in eine Schüssel sieben und von der Mitte her mit dem Honiggemisch und dem Eigelb gut kneten. Den Teig zu einem 1-2 cm hohen Rechteck auf einem gut gefetteten Backblech ausrollen.

  3. Bei Ober-/Unterhitze 180 °C (Umluft 160 °C) 25-30 Minuten backen.

  4. Rechteck in entsprechende Kästchen einteilen, in der Mitte ein größeres Feld frei lassen. Puderzucker sieben, mit Eiweiß zu einer zähflüssigen, spritzfähigen Masse verrühren und einen Teil mit Lebensmittelfarbe einfärben. Mit der Glasur Linien ziehen und Zahlen in die Kästchen schreiben.

  5. Marzipan mit etwas gesiebten Puderzucker verkneten, ausrollen. Eine weihnachtliche Figur ausstechen oder ausschneiden und verzieren.

  6. Tipp:

    Für eine glatte Oberfläche die Teigplatte nach dem Erkalten auf ein Kuchengitter stürzen und Rückseite verzieren.