Süße Hauptgerichte

Fränkischer Kirschenmichl

Bewertungen
  • Über 60 Min.
  • 4 Portionen
  • Einfach

Hier kommen alte Brötchen nochmal zu neuem Glanz - als Auflauf mit saftigen Sauerkirschen, Nüssen und Zimtbröseln!

Deine Bewertung:
1 2 3 4 5
Verwendetes Produkt für dieses Rezept:
So Wird's Gemacht:

Zutaten & Utensilien einblenden

Schritt 1/7

Die Brötchen in dünne Scheiben schneiden und in eine Schüssel geben.

Schritt 2/7

Milch mit Ei, Kakao, Zucker, Vanillezucker und Rum verquirlen, über die Brötchen gießen und gut durchziehen lassen.

Schritt 3/7

Die Masse umrühren und die Hälfte davon in eine gefettete Auflaufform füllen.

Schritt 4/7

Frische Kirschen entkernen, Kirschen aus dem Glas gut abtropfen lassen. Mit Haselnüssen und Rosinen mischen, auf den Brötchen verteilen, anschließend die übrige Brötchenmasse einfüllen.

Schritt 5/7

Semmelbrösel mit Zimtzucker mischen und darauf streuen, zuletzt Butterflöckchen obenauf setzen.

Schritt 6/7

Bei Ober-/Unterhitze 200 °C (Umluft 180 °C) ca. 30-35 Minuten backen. Alternativ Auflauf abdecken und bei 600 Watt ca. 10-12 Minuten in der Mikrowelle backen.

Schritt 7/7

Mit Vanillesoße oder -eis servieren.

Zutaten
2 altbackene Brötchen
250 ml Milch
1 Ei
1 TL Kakao
40 g Diamant Feinster Zucker
1/2 Päckchen Vanillezucker
1 EL Rum
250 g Sauerkirschen (frisch oder aus dem Glas)
1 EL gemahlene Haselnüsse
1 EL Rosinen
1 EL Semmelbrösel
1 EL Butterflöckchen
1 EL Diamant Zimtzucker
Tags:
Kirschen
arrow
}