Süße Hauptspeisen

Palatschinken-Auflauf

  • Bis zu 45 Min
  • 4 Portionen
  • Einfach
Wie österreichische Palatschinken noch köstlicher werden? Dieser Auflauf aus den herrlichen Pfannkuchen, mit warmer Aprikosenkonfitüre gefüllt und einer Schmandcreme überbacken, ist der Gipfel des Genusses.
Verwendetes Produkt für dieses Rezept:
So Wird's Gemacht:

Zutaten & Utensilien einblenden

Schritt 1/6

Mehl mit Milch, Eiern, Zucker und Salz zu einem dünnflüssigen Teig verrühren und 10 Minuten quellen lassen.

Schritt 2/6

Mandeln in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Konfitüre erhitzen und mit Rum glatt rühren.

Schritt 3/6

Aus dem Teig nacheinander 8 Pfannkuchen in Butterschmalz backen. Mit Konfitüre bestreichen und mit Mandelblättchen bestreuen.

Schritt 4/6

Pfannkuchen 3-mal zusammenklappen und nebeneinander in eine feuerfeste Form legen. Schmand mit Sahne und Crème fraîche verrühren und darüber gießen. Restliche Konfitüre darüber träufeln und mit Mandelblättchen bestreuen.

Schritt 5/6

Im vorgeheizten Backofen bei Ober-/Unterhitze 200 °C (Umluft 180 °C) ca. 12–15 Minuten backen.

Schritt 6/6

Mit Zimtzucker bestreuen und warm servieren.

Zutaten
40 g Butterschmalz
2 EL brauner Rum
200 g Aprikosenkonfitüre
60 g Mandelblättchen
1 Prise Salz
2 Eier
250 ml Milch
70 g Mehl
100 g Schmand
5 EL Sahne
2 EL Crème fraîche
Diamant Zimtzucker
1 EL Diamant Feinster Zucker