Marmeladen & Eingemachtes

Scharfes Apfel-Chili-Gelee

Bewertungen
  • Bis zu 15 Min.
  • Für ca. 8–10 Gläser à 200 ml
  • Einfach

Feine Abwandlung eines Klassikers: Das Apfel-Gelee wird mit Chilis, Zimt und Amaretto zu einer besonders köstlichen Variante!

Deine Bewertung:
1 2 3 4 5
Verwendetes Produkt für dieses Rezept:
So Wird's Gemacht:

Zutaten & Utensilien einblenden

Schritt 1/6

Chilis waschen und längs aufschneiden. Vanilleschote halbieren und Mark herauskratzen.

Schritt 2/6

Apfelsaft mit Chilis, Vanilleschote und -mark in einen Topf geben, mit Diamant Gelierzucker für Gelee vermischen und unter Rühren zum Kochen bringen.

Schritt 3/6

Bei starker Hitze unter Rühren 4 Minuten sprudelnd kochen lassen.

Schritt 4/6

Am Ende der Kochzeit Chilis und Vanilleschote herausnehmen, Zimt und Amaretto unterrühren.

Schritt 5/6

Gelee sofort heiß in Gläser füllen und diese gut verschließen.

Schritt 6/6

Tipps:
- Die halbierten Chilis können auch mit abgefüllt werden, das verstärkt die Schärfe.

- Besonders hübsch sehen die Gläser aus, wenn in jedes eine ganze kleine Chilischote reingelegt und das Gelee darauf gegossen wird.

- Nach Geschmack 2 EL gestiftelte Mandeln unterrühren

Zutaten
2 reife Cayenne-Chilis
1 Vanilleschote
1 Liter klarer Apfelsaft
1 kg Diamant Gelierzucker für Gelee
1/2 TL gemahlener Zimt
30 ml Amaretto
Tags:
Apfel Herbst

Komm in die Diamant Community!

Du sammelst deine liebsten Rezepte in einem Kochbuch? Dann komm jetzt in die Community, starte den Rezept-Download und erweitere deine süße Rezeptsammlung.

Schön, dass du da bist!

Lust auf süße Inspiration, exklusive Rezepte und spannende Videos? Dann logge dich jetzt in der Community ein oder registriere dich als neues Mitglied.

Login
Keine E-Mail erhalten?

Dein Passwort zurücksetzen

Bitte gib deine registrierte E-Mail ein. Wir senden dir einen Link zum Zurücksetzen deines Passworts.

Keine E-Mail erhalten?
arrow
}