Getränke & Sirupe

Limoncello-Spritz

Bewertungen
  • Über 60 Min.
  • 4 Gläser
  • Einfach

Der Limoncello-Spritz ist DER Sommerdrink des Jahres! Den köstlichen Zitronenlikör kann man auch ganz einfach selbst machen. Wir zeigen euch, wie es geht!

Deine Bewertung:
1 2 3 4 5
Verwendetes Produkt für dieses Rezept:
So Wird's Gemacht:

Zutaten & Utensilien einblenden

Schritt 1/6

Für den Limoncello Bio-Zitronen gründlich waschen, abtrocknen und Schale mit dem Sparschäler dünn abschälen, so dass keine weiße Schale haften bleibt. Zitronenschalen in ein weithalsiges Gefäß geben, Korn dazugießen und verschlossen ca. 10–15 Tage an einem kühlen Ort stehen lassen. Zwischendurch schütteln.

Schritt 2/6

Schalen absieben und Zitronenschnaps auffangen. Diamant Feinster Zucker mit Wasser aufkochen und 5–10 Minuten köcheln lassen, bis sich der Zucker gelöst hat. Abkühlen lassen. Zuckerlösung mit Zitronenschnaps und Zitronensaft vermischen.

Schritt 3/6

Für den Limoncello-Spritz Bio-Zitrone heiß abwaschen, abtrocknen und Scheiben abschneiden. Basilikum bzw Minze abspülen und Blättchen abzupfen.

Schritt 4/6

Je 2-3 Eiswürfel in ein Weinglas geben und je 4 cl Limoncello dazugeben. Mit jeweils 100 ml Prosecco und 50 ml Mineralwasser auffüllen. 

Schritt 5/6

Mit einigen Minzblättchen und einer Zitronenscheibe servieren.

Schritt 6/6

Tipps:

• Für 100 ml Zitronensaft benötigt man ca. 2–3 Zitronen. Der Saft kann nach dem Schälen der Zitronen ausgepresst und eingefroren werden, sodass er nach 10–15 Tagen verwendet werden kann.

• Der Limoncello sollte kühl gelagert werden.

Zutaten
Für den Limoncello:
10 Bio-Zitronen
700 ml Korn (38 Vol.-%)
800 g Diamant Feinster Zucker
300 ml Wasser
100 ml Zitronensaft
Für den Limoncello-Spritz:
1 Bio-Zitrone
4 Zweige Basilikum oder Minze
800 g Eiswürfel
16 cl Limoncello, eisgekühlt
400 ml Prosecco, eisgekühlt
200 ml Mineralwasser, eisgekühlt
Tags:
Zitronen Party
arrow
}