Chutneys & Soßen

Bacon Jam

Bewertungen
  • Bis zu 45 Min.
  • 2 - 3 Gläser à 200 ml
  • Mittel

Burger und Co. werden mit dieser köstlichen Paste aus Bacon, Zwiebeln, Knoblauch und geräuchertem Paprikapulver im Handumdrehen verfeinert.

Deine Bewertung:
1 2 3 4 5
Verwendetes Produkt für dieses Rezept:
So Wird's Gemacht:

Zutaten & Utensilien einblenden

Schritt 1/9

Zwiebeln schälen und würfeln. Knoblauch schälen und hacken.

Schritt 2/9

Baconstreifen in die kalte Pfanne geben, bei mittlerer Hitze erwärmen und ca. 15–20 Minuten langsam auslassen, bis der Bacon braun und knusprig wird und es anfängt zu schäumen.

Schritt 3/9

Durch ein Metallsieb schütten und die Baconstreifen beiseite stellen. Das Fett auffangen.

Schritt 4/9

2 Esslöffel des Baconfetts in die noch heiße Pfanne geben und darin Zwiebeln und Knoblauch bei mittlerer Hitze glasig anbraten.

Schritt 5/9

Balsamicoessig, Apfelessig, Diamant Brauner Zucker und Gewürze dazugeben und zum Kochen bringen.

Schritt 6/9

Baconstreifen dazugeben und alles langsam ca. 30 Minuten bei niedriger Hitze marmeladenartig einkochen lassen. Dabei ab und zu umrühren.

Schritt 7/9

Zuletzt pürieren und ggf. mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schritt 8/9

Bacon Jam sofort heiß in Gläser füllen und diese gut verschließen.

Schritt 9/9

Tipp: Die Bacon Jam schmeckt hervorragend zu Burgern, Pulled Pork oder Steak. Sie sollte im Kühlschrank aufbewahrt und rasch verbraucht werden.

Zutaten
4 rote Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
400 g Bacon-Streifen
75 ml Balsamicoessig
25 ml Apfelessig
150 g Diamant Brauner Zucker
1/2 - 1TL Paprika de la Vera (geräuchertes Paprikapulver)
1/2 TL Cayennepfeffer
Salz
Pfeffer
Tags:
Grillen Sommer
arrow

Abonniere unseren kostenlosen Newsletter und erhalte jeden Monat süße Rezepte, Angebote und vieles mehr. Als Dankeschön gibt’s unser neues E-Book mit ausgesuchten leckeren Gelierrezepten zum Download dazu!

Felder mit * sind Pflichtfelder!
Diese Seite ist durch reCAPTCHA und die Google-Datenschutzrichtlinie geschützt.

Du hast von uns eine E-Mail erhalten. Bitte bestätige deine Anmeldung per Klick auf den Link in der E-Mail – schon bekommst du dein E-Book und regelmäßig Newsletter mit kleinen Glücksmomenten von uns zugeschickt. Prüfe bitte auch deinen Spam-Ordner, falls die E-Mail nicht direkt in deinem Postfach landet.

Wir wünschen dir viel Spaß beim Ausprobieren der neuen Gelierrezepte und beim Entdecken unserer kommenden Newsletter!

Die Formularübertragung ist fehlgeschlagen. Bitte versuche es erneut.