Chutneys & Soßen

Zwiebel-Chutney mit Rosmarin

  • Bis zu 45 Min
  • 1 - 2 Gläser à 200 ml
  • Einfach
Das süß-saure Chutney mit fein-würziger Note schmeckt zu gebratenem und gegrilltem Fleisch genauso gut wie als Beilage zu Raclette oder Fondue!
Verwendetes Produkt für dieses Rezept:
So Wirds Gemacht:

Zutaten & Utensilien einblenden

Schritt 1/4

Chili waschen, der Länge nach halbieren und entkernen. Fruchtfleisch fein schneiden. Rosmarin waschen, trocken schütteln und fein hacken. Zwiebeln schälen und in feine Würfel schneiden.

Schritt 2/4

Diamant Brauner Kandis mit Wasser aufkochen und anschließend ca. 5 Minuten köcheln lassen. Zwiebeln, Chili, Essig und Rosmarin zum Kandissud geben und nochmals ca. 5– 10 Minuten köcheln lassen.

Schritt 3/4

Chutney sofort in Gläser füllen und diese gut verschließen.

Schritt 4/4

Tipp: Das Chutney schmeckt z.B. toll zu gebratenem Fleisch wie Rumpsteak etc.

Zutaten
1 rote Chilischote
2 Zweige Rosmarin
2 rote Zwiebeln
30 Stk. Diamant Brauner Kandis
200 ml Wasser
4 EL Weißweinessig
Tags:
Grillen