Backen

Baiser-Schneemänner

Bewertungen
  • Über 60 Min.
  • 4 – 5 Schneemänner
  • Einfach

Wie niedlich! Die kleinen Schneemänner sind ideal, um übrig gebliebenes Eiweiß zu verarbeiten!

Deine Bewertung:
1 2 3 4 5
Verwendetes Produkt für dieses Rezept:
So Wird's Gemacht:

Zutaten & Utensilien einblenden

Schritt 1/10

Eiweiß mit Salz zu steifem Eischnee aufschlagen.

Schritt 2/10

Diamant Feinster Zucker nach und nach unter ständigem Rühren einrieseln lassen und zu einer weißen, fest-cremigen Masse rühren. Der Zucker sollte sich komplett auflösen.

Schritt 3/10

Backofen auf Umluft 100 °C vorheizen.

Schritt 4/10

Baisermasse in einen Spritzbeutel mit glatter Tülle füllen. Jeweils einen kleinen (ca. 3 cm Ø) und einen großen (ca. 5 cm Ø) Kreis übereinander spritzen. Dabei bei dem kleinen Kreis die entstehende Spitze als Nase stehenlassen. Beim großen Kreis die Spitze glattstreichen.

Schritt 5/10

Blech in den Ofen schieben und auf Umluft 75 °C zurückschalten. Baiser-Schneemänner 60 Minuten trocknen lassen. Zwischendurch immer mal wieder die Ofentür öffnen, um die Feuchtigkeit rauszulassen.

Schritt 6/10

Backofen auf Umluft 60 °C zurückschalten und weitere 60 Minuten trocknen lassen.

Schritt 7/10

Backofen ausschalten und Schneemänner darin abkühlen lassen.

Schritt 8/10

Schokolade hacken und im heißen Wasserbad schmelzen. Diamant Puderzucker sieben, mit Wasser zur Glasur anrühren und mit Lebensmittelfarbe färben.

Schritt 9/10

Baiser-Schneemänner mit Hilfe eines Holzspießes mit Schokolade und Glasur verzieren.

Schritt 10/10

Tipp: Die Schneemänner sind von innen noch etwas weich und dadurch besonders köstlich!

Zutaten
Für die Baisermasse:
1 Eiweiß (Größe M)
1 Prise Salz
50 g Diamant Feinster Zucker
Zum Verzieren:
20 g Schokolade, zartbitter
1 EL Diamant Puderzucker
1 TL Wasser
Orange Lebensmittelfarbe
Tags:
Winter Kekse
arrow
}