Backen

Mandelkugeln

  • Über 60 Min
  • 25 - 30 Stück
  • Einfach
Feines Mürbeteiggebäck mit knackigem Mandel-Hagelzucker-Überzug
Verwendetes Produkt für dieses Rezept:
So Wird's Gemacht:

Zutaten & Utensilien einblenden

Schritt 1/7

Bio-Zitrone heiß abwaschen, abtrocknen, Schale abreiben und Saft auspressen.

Schritt 2/7

Butter und Zucker schaumig rühren, nacheinander Eigelb und Zitronensaft sowie -schale unterrühren. Mehl zufügen und alles zu einem glatten Teig verkneten.

Schritt 3/7

Aus dem Teig eine 3 cm dicke Rolle formen und eine Stunde in den Kühlschrank legen. Dann walnussgroße Stücke abschneiden und diese zu Kugeln formen.

Schritt 4/7

Die gehackten Mandeln mit Hagelzucker vermischen.

Schritt 5/7

Eiweiß steif schlagen und die Teigkugeln darin wenden. Anschließend in dem Mandel-Zuckergemisch so wälzen, dass Ober- und Unterseite frei bleiben.

Schritt 6/7

Kugeln auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und jeweils eine halbierte Mandel oben aufdrücken.

Schritt 7/7

Bei Ober-/Unterhitze 200 °C (Umluft 180 °C) ca. 15–20 Minuten backen.

Zutaten
250 g Mehl
3 Eigelb
100 g Diamant Feinster Zucker
100 g Butter (oder Margarine)
50 g gehackte Mandeln
50 g Diamant Hagelzucker
1 Eiweiß
ganze Mandeln ohne Schale
1/2 Bio-Zitrone