Schön, dass Sie hier sind. Wir haben Cookies für Sie gemacht, um unsere Webseite noch geschmackvoller für Sie zu gestalten.

Datenschutzrichtlinien
Einverstanden
0 Mein Rezeptbuch
Zwetschgenkuchen klassisch

Zwetschgenkuchen klassisch

Traditionell mit Hefeteig!

Dauer

Menge

1 Backblech

Schwierigkeit

leicht

Zutaten

400 g Mehl
30 g Hefe
60 g Diamant Feinster Zucker
125 ml Milch
60 g Butter
1 Ei
1 Prise Salz
1,5 kg Zwetschgen
100 g Diamant Hagelzucker
Zimt

Zubereitung

  1. Mehl in eine Schüssel geben, in eine Vertiefung in der Mitte Hefe hineinbröckeln und mit etwas Zucker, wenig lauwarmer Milch und etwas Mehl zu einem Vorteig verrühren. Zugedeckt ca. 15 Minuten gehen lassen.

  2. Butter zerlassen und zusammen mit restlicher Milch, Ei und Salz dazugeben. So lange kneten, bis sich der Teig vom Schüsselrand löst. Nochmals 15 Minuten gehen lassen.

  3. Teig auf einem mit Backblech belegten Backblech ausrollen und den Rand etwas hochziehen. Nochmals 20 Minuten gehen lassen.

  4. Zwetschgen waschen, aufschneiden und Kern entfernen. Teig dicht damit belegen.

  5. Bei Ober-/Unterhitze 200 °C (Umluft 180 °C) ca. 25-30 Minuten backen.

  6. Noch warm mit Hagelzucker und Zimt bestreuen.

  7. Tipp:

    Dazu schmeckt halbfest geschlagene Zimtsahne!