Schön, dass Sie hier sind. Wir haben Cookies für Sie gemacht, um unsere Webseite noch geschmackvoller für Sie zu gestalten.

Datenschutzrichtlinien
Einverstanden
0 Mein Rezeptbuch
Limetten-Tarte

Limetten-Tarte

Verführerische Tarte aus frischen Limetten und karamellisiertem Zucker - ein französischer Traum!

Dauer

Menge

1 Tarteform (Durchmesser 24 cm)

Schwierigkeit

mittel

Zutaten

5 Bio-Limetten
150 g Diamant Feinster Zucker
200 g Butter
200 g Diamant Puderzucker
1 Prise Salz
3 Eier
150 g Mehl
80 g Speisestärke
1/2 TL Backpulver

Zubereitung

  1. Limetten heiß abwaschen und abtrocknen.

  2. Drei Limetten dünn schälen, in sehr feine Scheiben schneiden und eine gefettete Tarte-Form damit auslegen.

  3. Die Schale der restlichen zwei Limetten fein abreiben, den Saft auspressen und beides beiseite stellen.

  4. Zucker in einer Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen, hell karamellisieren und sofort über die Limettenscheiben in der Form gießen.

  5. Die weiche Butter mit Puderzucker und Salz schaumig rühren, nach und nach die Eier unterrühren. Mehl mit Speisestärke und Backpulver darüber sieben und gut untermischen. Zuletzt Limettenschale und 5 EL Limettensaft unterrühren.

  6. Den Teig gleichmäßig in die Form streichen.

  7. Bei Ober-/Unterhitze 175 °C (Umluft 160 °C) ca. 30–40 Min. backen.

  8. Die Tarte etwa 10 Minuten abkühlen lassen, dann auf eine Platte stürzen.