Schön, dass Sie hier sind. Wir haben Cookies für Sie gemacht, um unsere Webseite noch geschmackvoller für Sie zu gestalten.

Datenschutzrichtlinien
Einverstanden
0 Mein Rezeptbuch
Südtiroler Nudeltopf mit süßem Quark

Südtiroler Nudeltopf mit süßem Quark

Süßer Nudel-Quark-Auflauf mit Äpfeln - eine leckere süße Hauptspeise!

Dauer

Menge

4 Portionen

Schwierigkeit

leicht

Zutaten

4 mittelgroße, säuerliche Apfel
1 Bio-Zitrone
50 g Rosinen
2 EL Rum
100 g Diamant Feinster Zucker
250 g Bandnudeln
250 g Quark
1 Päckchen Vanillezucker
1 Prise Salz
4 Eiweiß
25 g Butter

Zubereitung

  1. Äpfel schälen, entkernen und in Scheiben schneiden. Bio-Zitrone heiß abwaschen, abtrocknen, Schale abreiben und Saft auspressen. Rosinen in Rum einweichen.

  2. Äpfel in Zitronensaft, 1 EL Zucker und etwas Wasser ein paar Minuten halbweich dünsten, abtropfen lassen.

  3. Nudeln in leicht gesalzenem Wasser al dente kochen, abtropfen lassen.

  4. Quark mit Zitronenschale, restlichem Zucker, Vanillezucker, Salz und Rumrosinen verrühren.

  5. Einige Apfelscheiben zum Verzieren zurückhalten, die übrigen unter die Quarkmasse ziehen.

  6. Eiweiß steif schlagen und zuletzt unterheben.

  7. In eine gefettete Form lagenweise die Nudeln und die Quarkmasse geben. Die oberste Schicht sollte Quark sein.

  8. Butterflocken darübergeben und mit einigen Apfelscheiben verzieren.

  9. Im vorgeheizten Backofen bei Ober-/Unterhitze 200 °C (Umluft 180 °C) ca. 30–35 Minuten backen.