Schön, dass Sie hier sind. Wir haben Cookies für Sie gemacht, um unsere Webseite noch geschmackvoller für Sie zu gestalten.

Datenschutzrichtlinien
Einverstanden
0 Mein Rezeptbuch
Möhren-Muffins

Möhren-Muffins

Schnelle Möhren-Nuss-Muffins mit niedlicher Deko!

Dauer

Menge

10 - 12 Muffins

Schwierigkeit

leicht

Zutaten

Für den Teig:
200 g Möhren
100 g weiche Butter (oder Margarine)
150 g Diamant Feinster Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
5 Eier
150 g Mehl
150 g gemahlene Haselnüsse
2 TL Backpulver
½ TL Natron
Papier-Muffinsförmchen oder Muffinsblech
Für die Verzierung:
100 g Zartbitter-Kuvertüre
250 g weiße Schokolade
12 g Soft-Aprikosen
grüne Lebensmittelfarbe

Zubereitung

  1. Möhren schälen und fein raspeln. Butter mit Zucker und Vanillezucker gut verrühren. Eier nach und nach zugeben und so lange verrühren, bis eine hellgelbe luftige Masse entsteht. Möhren unterheben.

  2. Mehl, Nüsse, Backpulver und Natron mischen und rasch unterheben. Teig in Förmchen füllen.

  3. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C Ober-/Unterhitze (160 °C Umluft) ca. 20 - 25 Minuten backen.

  4. Für die Käfer dunkle und weiße Kuvertüre getrennt hacken und im Wasserbad schmelzen. Getrocknete Aprikosen zur Hälfte in die dunkle Kuvertüre eintauchen. Etwas Kuvertüre in jeweils einen Gefrierbeutel füllen, eine sehr kleine Spitze abschneiden und die Aprikosen wie Käfer verzieren.

  5. Restliche weiße Kuvertüre mit der Speisefarbe grün färben und Muffins damit bestreichen. Jeweils einen Käfer darauf setzen.

  6. Tipp:

    Statt mit weißer Schokolade kann man die Muffins auch mit grün gefärbter Puderzuckerglasur bestreichen.