Backen

Schoko-Himbeer-Herzen

  • Bis zu 60 Min
  • 6 kleine Herz-Springformen (ca. 11 cm Ø)
  • Einfach
Diese kleinen Schokokuchen kommen von Herzen!
Verwendetes Produkt für dieses Rezept:
So Wirds Gemacht:

Zutaten & Utensilien einblenden

Schritt 1/5

Butter mit Diamant Brauner Zucker schaumig rühren, die Eier nacheinander einzeln gut unterrühren. Mehl mit Mandeln, Backpulver, Salz und Kakao mischen und langsam dazugeben. Zuletzt Schokoladenraspel unterheben.

Schritt 2/5

Boden der Herz-Springformen mit Backpapier belegen und den Teig auf die Formen verteilen, sodass sie zu max. 2/3 gefüllt sind.

Schritt 3/5

Im vorgeheizten Backofen bei Ober-/Unterhitze 180 °C (Umluft 160 °C) ca. 30–35 Minuten backen. Abkühlen lassen.

Schritt 4/5

Herzen aus den Formen lösen. Himbeeren waschen und trocknen.

Schritt 5/5

Kuvertüre grob hacken und im Wasserbad schmelzen. Herzen mit Kuvertüre überziehen und mit Himbeeren verzieren. Trocknen lassen.

Zutaten
Für den Teig:
300 g weiche Butter
180 g Diamant Brauner Zucker
5 Eier (Größe M)
150 g Mehl
150 g gemahlene Mandeln
1 TL Backpulver
1 Prise Salz
50 g echter Kakao
100 g Schokoladenraspel, zartbitter
6 kleine Herz-Springformen (ca. 11 cm Ø)
Zum Verzieren:
100 g frische Himbeeren
200 g Zartbitter-Kuvertüre