Zucker & Ernährung

Zucker liefert deinem Körper Energie.

Zucker versorgt uns mit Energie und macht und leistungsfähiger. Unser Gehirn braucht beispielsweise Glukose und auch unsere roten Blutkörperchen und unser Nierenmark sind auf Zucker angewiesen. Sportler greifen oft nach Wettkämpfen zu zuckerhaltigen Getränken, um neue Energie zu gewinnen. 

Dabei heißt es generell: Auf die Menge kommt es an. Im Grunde geht es darum, dass die Kalorienbilanz stimmt, also ein ausgewogenes Verhältnis von Kalorien, die wir zu uns nehmen, und dem Kalorienverbrauch, etwa durch ausreichend Bewegung. Hier kann ein Blick auf die Nährwertangaben helfen, die dir u. a. Aufschluss über den Gesamtzuckergehalt und die Kalorienmenge eines Produktes geben. Wenn die Waage zwischen Kalorienaufnahme und Kalorienverbrauch stimmt, muss Zucker keinesfalls akribisch vom Speiseplan gestrichen werden. Ganz im Gegenteil: Zucker bedeutet Genuss. Und Genuss gehört zu einer ausgewogenen Ernährung dazu und wirkt sich zusammen mit genügend Bewegung positiv auf deine Gesundheit aus. 

Dabei spielt auch das eigene Körpergefühl eine wichtige Rolle, denn dein Körper sendet dir auch immer Signale – sowohl, wenn du Hunger hast, als auch, wenn du satt bist. Wer vielfältig isst und auf sein Körpergefühl hört, kann unbeschwert genießen. Probier dich also gerne ganz intuitiv durch alle Geschmacksrichtungen, genieße die Vielfalt, die uns unser reichhaltiges Lebensmittelangebot bietet, und gönn dir auch deine kleinen süßen Momente, wenn dir danach ist – ganz ohne schlechtes Gewissen.

 

PUL_Newsletter_Anmeldung_2x

Süße Inspirationen direkt ins Postfach

Entdecke unseren Diamant Newsletter und komm in den Genuss von köstlichen Rezepten, neuen Produkten, interessanten Artikeln und tollen Gewinnspielen. Bereit, in die Welt der süßesten Geheimnisse einzutauchen?

Jetzt Glücksmomente einfangen!