Backen

Schwarz-Weiß-Gebäck

  • Über 60 Min
  • 45 - 50 Stück
  • Mittel
Leckeres Buttergebäck in schöner Optik!
Verwendetes Produkt für dieses Rezept:
So Wird's Gemacht:

Zutaten & Utensilien einblenden

Schritt 1/5

Mehl, Butter, Zucker, Ei und Zitronenschale rasch zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig halbieren. Eine Hälfte mit Kakao, Sahne und Zucker gut verkneten, bis die Masse gleichmäßig braun ist. Beide Teige in Folie wickeln und 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.

Schritt 2/5

Beide Teige rechteckig ausrollen, auf einem Stück Folie aufeinander legen und mit Hilfe der Folie von der Breitseite her eng aufrollen. Rolle in Folie gewickelt 1 Stunde kalt stellen.

Schritt 3/5

Folie entfernen, Rolle in 5 mm dünne Scheiben schneiden und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.

Schritt 4/5

Bei Ober-/Unterhitze 180 °C (Umluft 160 °C) ca. 10-12 Minuten backen.

Schritt 5/5

Tipp: Für das "karierte" Gebäck die beiden Teig in schmale Streifen schneiden. Jeweils 9 Streifen als langes Rechteck stapeln und mit einem hellen oder dunklen Stück Teig umwickeln. Nach dem Kaltstellen in Scheiben schneiden und wie oben beschrieben backen.

Zutaten
250 g Mehl
125 g Butter
80 g Diamant Feinster Zucker
1 Ei
1 TL abgeriebene Zitronenschale
2 EL Kakao
2 EL Sahne
1 EL Diamant Feinster Zucker