Fränkischer Kirschenmichl

Fränkischer Kirschenmichl

Süße Hauptspeise mit Brötchen, saftigen Sauerkirschen, Nüssen und Zimtbröseln!

Dauer

Menge

4 Portionen

Schwierigkeit

leicht

Zutaten

2 altbackene Brötchen
250 ml Milch
1 Ei
1 TL Kakao
40 g Diamant Feinster Zucker
1/2 Päckchen Vanillezucker
1 EL Rum
250 g Sauerkirschen (frisch oder aus dem Glas)
1 EL gemahlene Haselnüsse
1 EL Rosinen
1 EL Semmelbrösel
1 EL Diamant Zimtzucker
1 EL Butterflöckchen

Zubereitung

  1. Die Brötchen in dünne Scheiben schneiden und in eine Schüssel geben.

  2. Milch mit Ei, Kakao, Zucker, Vanillezucker und Rum verquirlen, über die Brötchen gießen und gut durchziehen lassen.

  3. Die Masse umrühren und die Hälfte davon in eine gefettete Auflaufform füllen.

  4. Frische Kirschen entkernen, Kirschen aus dem Glas gut abtropfen lassen. Mit Haselnüssen und Rosinen mischen, auf den Brötchen verteilen, anschließend die übrige Brötchenmasse einfüllen.

  5. Semmelbrösel mit Zimtzucker mischen und darauf streuen, zuletzt Butterflöckchen obenauf setzen.

  6. Bei Ober-/Unterhitze 200 °C (Umluft 180 °C) ca. 30-35 Minuten backen. Alternativ Auflauf abdecken und bei 600 Watt ca. 10-12 Minuten in der Mikrowelle backen.

  7. Mit Vanillesoße oder -eis servieren.